Kategorie Nachrichten

Kaiserchronik - Chronik der Kaiser aus dem 12. Jahrhundert erscheint in der wegweisenden Ausgabe
Nachrichten

Kaiserchronik - Chronik der Kaiser aus dem 12. Jahrhundert erscheint in der wegweisenden Ausgabe

Eines der wichtigsten historischen Werke des 12. Jahrhunderts, die Kaiserchronik, wird im Mittelpunkt eines 1-Millionen-Pfund-Projekts stehen, um eine neue wegweisende Neuauflage zu schaffen. Die Kaiserchronik ('Chronik der Kaiser') wurde ursprünglich um 1150 geschrieben eine riesige Verschronik mit 17.000 Zeilen, die die Heldentaten deutscher Könige und Herrscher erzählt.

Weiterlesen

Nachrichten

Byzanz und Islam: Zeitalter des Übergangs - Ausstellung im The Met

Fast 300 Kunstwerke sind heute im Metropolitan Museum of Art ausgestellt, um zu zeigen, wie der Nahe Osten und das östliche Mittelmeer zwischen dem 7. und 9. Jahrhundert wichtige Veränderungen erfahren haben. Byzanz und Islam: Age of Transition ist die erste große Museumsausstellung, die sich mit dieser zentralen Ära der mittelalterlichen Geschichte befasst.
Weiterlesen
Nachrichten

Der 47. Internationale Kongress für Mittelalterstudien zieht über 3000 Mittelalterler an

Über 3000 Wissenschaftler, Historiker, Schriftsteller, Studenten und Mittelalterler kamen in den letzten vier Tagen nach Kalamazoo, Michigan, wo sie am 47. Internationalen Kongress für Mittelalterstudien teilnahmen. In 547 Sitzungen wurden Vorträge zu einer Vielzahl von Themen gehalten, die sich von verschiedenen unterschieden von „Der Prozess gegen die Templer in Deutschland“ bis „Was können Spiele uns und unseren Schülern über das Mittelalter beibringen?
Weiterlesen
Nachrichten

Liebe und Hingabe: Aus Persien und darüber hinaus - Ausstellung in Australien im Gange

Die größte Ausstellung illustrierter persischer Manuskripte in der Geschichte Australiens ist jetzt in der State Library of Victoria zu sehen. Liebe und Hingabe: From Persia and Beyond, eine Ausstellung, die von der State Library of Victoria in Zusammenarbeit mit den Bodleian Libraries der University of Oxford entwickelt wurde mehr als 60 seltene persische, mogulische und osmanisch-türkische illustrierte Manuskripte aus dem 13. bis 18. Jahrhundert sowie Ausgaben europäischer Literatur, Reisebücher und Karten.
Weiterlesen
Nachrichten

Tausende irische mittelalterliche Dokumente jetzt online verfügbar

Historiker des Trinity College Dublin haben unschätzbare mittelalterliche Dokumente rekonstruiert, die bei der Bombardierung der vier Gerichte im Jahr 1922 zerstört wurden. Die vier Gerichte waren die Heimat des Amtes für öffentliche Urkunden, das katastrophal zerstört wurde, als es im Konflikt zwischen Pro-Vertrag und Anti-Vertrag bombardiert wurde Vertragstruppen zu Beginn des irischen Bürgerkriegs.
Weiterlesen
Nachrichten

Neue Gesichtserkennungssoftware zur Lösung von Kunstgeheimnissen

Jeder, der jahrhundertealte Skulpturen und Porträts bewundert hat, die irgendwann in Museen und Galerien auf der ganzen Welt ausgestellt wurden, hat eine Frage gestellt: Wer ist das? Drei Riverside-Wissenschaftler der University of California haben ein Forschungsprojekt gestartet, um - zum ersten Mal - zu testen. die Verwendung von Gesichtserkennungssoftware zur Identifizierung dieser unbekannten Themen der Porträtkunst, ein Projekt, das letztendlich das Verständnis der europäischen politischen, sozialen und religiösen Geschichte bereichern kann.
Weiterlesen
Nachrichten

New Vikings MLitt wird von der University of the Highlands and Islands angeboten

Runen, Ortsnamen und Heavy Metal; Dies sind nur einige der Themen in einem neuen Kurs der Universität der Highlands and Islands. Die postgraduale Qualifikation in Viking Studies wurde vom Center for Nordic Studies der Universität entwickelt. Zu den Modulen gehören Wikingergeschichte, Runologie (das Studium der Runen) und Wikinger in der Populärkultur, in denen untersucht wird, wie Wikinger in Filmen, Comics, Musik und Medien dargestellt werden.
Weiterlesen
Nachrichten

Mittelalterliche Schätze in der englischen Abtei entdeckt

Eine archäologische Untersuchung in der Furness Abbey im Nordwesten Englands hat das Grab eines Abtes entdeckt, zu dem ein äußerst seltener mittelalterlicher silbervergoldeter Crozier und ein Juwelenring gehören. Das Grab, das aus dem 12. Jahrhundert stammen könnte, wurde von Oxford Archaeology North entdeckt. als sie untersucht wurden, wie die sinkenden Fundamente der zerstörten Abtei repariert werden können.
Weiterlesen
Nachrichten

Shona Kelly Wray (1963-2012)

Mit Trauer berichten wir über den Tod von Shona Kelly Wray, Professorin für Geschichte an der Universität von Missouri - Kansas City. Professor Kelly Wray starb am Sonntag plötzlich in Florenz, Italien. Sie war 48 Jahre alt. Das Folgende ist eine Nachricht von Kate Sisil: „Mit großer Trauer schreiben wir, um die Nachricht zu teilen, dass gestern, am 6. Mai, Shona Kelly Wray, geliebte Professorin und Mentorin, verstorben ist.
Weiterlesen
Nachrichten

Die Ausstellung der Great Lost Library of Alcuin in York findet an der University of York statt

Eine neue Reihe von Multimedia-Ausstellungen an der University of York beginnt nächsten Monat mit der faszinierenden Geschichte der großen verlorenen Bibliothek von Alcuin und der Forschung von Dr. Mary Garrison vom Department of History der Universität. Im achten Jahrhundert verdankte York seinen Ruf als eine der intellektuell einflussreichsten Städte Europas für die Bibliothek und Schule unter der Leitung des Gelehrten Alcuin.
Weiterlesen
Nachrichten

Koreanische Mumie aus dem 16. Jahrhundert liefert Hinweise auf den genetischen Code des Hepatitis B-Virus

Die Entdeckung eines mumifizierten koreanischen Kindes mit relativ gut erhaltenen Organen ermöglichte es einem israelisch-südkoreanischen Wissenschaftsteam, eine genetische Analyse einer Leberbiopsie durchzuführen, die eine in Südostasien verbreitete einzigartige Genotyp-C2-Sequenz des Hepatitis B-Virus (HBV) ergab Mittelalterliche HBV-Genome können als Modell verwendet werden, um die Entwicklung der chronischen Hepatitis B zu untersuchen und die Ausbreitung des Virus, möglicherweise von Afrika nach Ostasien, zu verstehen.
Weiterlesen
Nachrichten

Margot Fassler gewinnt 2012 den Otto-Gründler-Buchpreis

Margot Fassler, Keough-Hesburgh-Professorin für Musikgeschichte und Liturgie an der Universität Notre Dame, wurde 2012 mit dem Otto-Gründler-Buchpreis für ihr Buch Die Jungfrau von Chartres: Geschichte durch Liturgie und Kunst schreiben. Der Preis wurde am Freitag um bekannt gegeben der Internationale Kongress für Mittelalterstudien an der Western Michigan University.
Weiterlesen
Nachrichten

Eisen- und Schwefelverbindungen bedrohen alte Schiffswracks

Schwefel- und Eisenverbindungen wurden inzwischen in Schiffswracks sowohl in der Ostsee als auch vor der Westküste Schwedens gefunden. Die Gruppe hinter den Ergebnissen, die im Journal of Archaeological Science vorgestellt wird, umfasst Wissenschaftler der Universität Göteborg und der Universität Stockholm. Vor einigen Jahren berichteten Wissenschaftler über große Mengen an Schwefel- und Eisenverbindungen im geborgenen Kriegsschiff Vasa aus dem 17. Jahrhundert, was zur Entwicklung führte von Schwefelsäure und saurem Salz fällt auf der Oberfläche des Rumpfes und losen Holzgegenständen aus.
Weiterlesen
Nachrichten

Die Konferenz über „Richard III: Monarch und Mensch“ findet im Oktober statt

Die Richard III Foundation, Inc. hat Pläne für ihre Konferenz 2012 angekündigt - „Richard III: Monarch and Man“ - die am Freitag, den 12. und Samstag, den 13. Oktober 2012 in Leicestershire stattfinden wird. Die Veranstaltung beginnt am Nachmittag im Bosworth Battlefield Center vom Freitag, den 12. Oktober. Der Historiker Mike Ingram wird eine Tour durch das Schlachtfeld durchführen, beginnend mit dem traditionellen Ort - einschließlich des neuen Bosworth-Denkmals - und dann weiter zu dem Ort, der jetzt als tatsächlicher Ort der Schlacht anerkannt ist, wo Mike einen Überblick über den historischen Ort geben wird Zusammenstoß zwischen den Armeen von König Richard III und Henry Tudor.
Weiterlesen
Nachrichten

Die Ausstellung zeigt das Genie der anatomischen Arbeit von Leonardo

Leonardo da Vincis bahnbrechende Studien über den menschlichen Körper und die Anatomie werden diese Woche in London, England, gezeigt. Die Ausstellung, die fast 500 Jahre nach seinem Tod stattfindet, umfasst 87 Seiten aus Leonardos Notizbüchern, darunter 24 Seiten mit bisher nicht ausgestelltem Material. Leonardo da Vinci: Anatomist wird am Freitag, den 4. Mai in der Queen's Gallery im Buckingham Palace eröffnet.
Weiterlesen
Nachrichten

Die Forschung deckt neue Details über John Cabots Reise nach Nordamerika auf

Der Nachweis, dass ein florentinisches Kaufhaus die frühesten englischen Reisen nach Nordamerika finanziert hat, wurde online in der Fachzeitschrift Historical Research veröffentlicht. Der Artikel von Dr. Francesco Guidi-Bruscoli, Mitglied eines Projekts an der Universität von Bristol, weist darauf hin dass der venezianische Kaufmann John Cabot (alias Zuan Caboto) im April 1496 vom Bardi-Bankhaus in London finanziell unterstützt wurde.
Weiterlesen
Nachrichten

Was kann uns Schmutz auf Seiten über mittelalterliche Manuskripte und ihre Leser sagen?

Zum ersten Mal hat uns eine neue wissenschaftliche Technik ermöglicht, in die Gedanken und Motivationen mittelalterlicher Menschen einzudringen - durch ihre schmutzigen Bücher. Eine neue Technik, die von Dr. Kathryn Rudy, Dozentin an der School of Art History an der University of St. Andrews, erfunden wurde, kann messen Welche Seiten in mittelalterlichen Manuskripten sind die schmutzigsten und daher die am meisten gelesenen?
Weiterlesen
Nachrichten

Hebräische Inschrift aus dem 4. Jahrhundert in Portugal entdeckt

Archäologen der Friedrich-Schiller-Universität Jena fanden auf einer Ausgrabungsstätte im Süden Portugals nahe der Stadt Silves (Algarve) einen der ältesten archäologischen Zeugnisse der jüdischen Kultur auf der Iberischen Halbinsel. Auf einer Marmorplatte von 40 mal 60 Zentimetern kann der Name „Yehiel“ gelesen werden, gefolgt von weiteren Buchstaben, die noch nicht entschlüsselt wurden.
Weiterlesen