Podcasts

Bruce, Wallace und Scottish Chivalry mit Callum Watson

Bruce, Wallace und Scottish Chivalry mit Callum Watson

Zwei der wichtigsten Werke aus dem mittelalterlichen Schottland sind The Bruce von John Barbour und The Wallace von Blind Hary. In dieser Folge von Scotichronicast wird Kate Buchanan von Callum Watson begleitet, um zu diskutieren, was diese Werke über die schottische Ritterlichkeit zu sagen haben, und auch über Callums Reise zum Studium der mittelalterlichen Geschichte Schottlands.

Callum Watson ist ein Steward in Blackness Castle und diente zuvor als Battle Coordinator im Battle of Bannockburn Visitor Center. 2016 promovierte er an der University of Edinburgh, wo er seine Dissertation über machte Einstellungen zur Ritterlichkeit in Barbours Bruce und Harys Wallace. Sie können seinen Blog anzeigen Ritter der zwei Ls oder folge ihm auf Twitter @ vivstan211240

Scotichronicast wird von Kate Buchanan gehostet. Sie erhielt ihren Ph.D. Sie studierte an der University of Stirling im Jahr 2014 und beschäftigte sich hauptsächlich mit mittelalterlichen schottischen Schlössern und ihren Landschaften. Sie war Mitherausgeberin und hat dazu beigetragenAutoritätsrepräsentationen des Mittelalters und der Frühen Neuzeit in Schottland und auf den britischen InselnKate ist außerdem Dozentin für das Geschichtsprogramm an der Southern New Hampshire University. Folgen Sie ihr auf Twitter unter@ k8_buchanan.

Sie können weitere Folgen von anhörenScotichronicast durchApple Podcasts oderBuzzsprout.

Sie können auch dem Podcast auf Twitter folgen@scotichronicast

Bild oben: Robert the Bruce Statue in Stirling Castle. Foto von dun_deagh / Wikimedia Commons


Schau das Video: BETWEEN BRAVEHEART AND OUTLAW KING: After William Wallace and Before Robert the Bruce (Dezember 2021).