Podcasts

Margery Kempe

Margery Kempe

Diese Woche erkundet Danièle das Leben von Margery Kempe: Eine Mystikerin aus dem 15. Jahrhundert, die als erste Autobiografin auf Englisch gilt und eine der farbenfrohsten und denkwürdigsten Figuren des mittelalterlichen Europas ist.

Siehe auch: Margery Kempe und die Menschen an der Peripherie

Sie können mehr über das Manuskript des Buches Margery Kempe erfahren, das in der British Library aufbewahrt wird.

Das Kempe-Projekt, das von der Southeastern Louisiana University veranstaltet wird, bietet eine Faksimile- und Mittelenglisch-Ausgabe sowie weitere Ressourcen.

Mapping Margery Kempe - eine digitale Bibliothek mit Ressourcen zum Studium der Welt von Kempe aus dem 15. Jahrhundert -

Und noch mehr Artikel über Margery Kempe auf Medievalist.net

Sie können den Podcast und unsere Website auch über unseren Patreon unterstützen - gehen Sie zuhttps://www.patreon.com/medievalists um mehr zu lernen.

Sie können abonnierenDer mittelalterliche Podcast überiTunes oder unsereRSS-Feed

Der Gastgeber vonDer mittelalterliche Podcast ist Danièle Cybulskie. oder folge ihr auf Twitter@ 5MinMedievalist

Sie kaufen auch ihr BuchLeben im mittelalterlichen Europa: Fakt und Fiktion über Amazon.com

Top Bild: Das Buch der Margery Kempe - British Library MS 61823 fol hinzufügen. 96r


Schau das Video: Who was Margery Kempe and what sort of woman was she? (Januar 2022).