Podcasts

Byzanz im modernen griechischen Leben mit Dimitris Krallis

Byzanz im modernen griechischen Leben mit Dimitris Krallis

Wo und wie erlebt man Byzanz heute im modernen Griechenland? Diese Folge von Byzanz & Freunde bietet ein Gespräch mit Dimitris Krallis, das von Statuen und Straßen über Politik bis hin zu Kirchenpolitik reicht und sich auf unsere eigenen Erfahrungen und unsere Ausbildung als Byzantinisten stützt. Zu diesem faszinierenden Thema können wir noch viel mehr sagen, aber wir untersuchen verschiedene Bereiche, in denen Byzanz lebt oder längst verschwunden ist oder in denen es in Zombieform weitergeht.

Dimitris Krallis ist Professor und Direktor des SNF-Zentrums für hellenistische Studien an der Simon Fraser University. Sein neuestes Buch ist Im Dienste der Kaiser von Byzanz: Das höfische Leben und die Karriere von Michael Attaleiatesund er übersetzte mit Anthony Kaldellis Die Geschichte von Michael Attaleiates. Klicken Sie hier, um seine anzuzeigen Universitätswebseite oder folge ihm auf Twitter @HomoByzantinus

Dimitris Krallis erschien auch in Episode 10 von Byzantium & Friends:

Byzanz & Freunde Gastgeber ist Anthony Kaldellis, Professor und Vorsitzender des Department of Classics an der Ohio State University. Du kannst ihm auf seinem folgenPersönliche Webseite.

Sie können weitere Folgen von anhörenByzanz & Freunde durchPodbean.

Bild oben: Die Kirche der Panagia Kapnikarea in Athen - diese byzantinische Kirche stammt aus dem 11. Jahrhundert. Foto von C messier / Wikimedia Commons


Schau das Video: 19 Über die Vertreibung und den Mord der Pontos-Griechen: Das Buch Die letzten Byzantiner (Januar 2022).