Podcasts

Das Porträt von Mehmed dem Eroberer kehrt nach Istanbul zurück

Das Porträt von Mehmed dem Eroberer kehrt nach Istanbul zurück

Es gibt nur drei erhaltene Porträts des osmanischen Herrschers Mehmed II, besser bekannt als Mehmed der Eroberer. Einer von ihnen wurde gerade von der Stadt Istanbul für £ 777.000 gekauft.

Die Stadtverwaltung von Istanbul gab den Kauf im vergangenen Monat bekannt, nachdem sie das Gemälde auf einer Auktion erworben hatte, die von Christies Auktionshaus in London veranstaltet wurde. Historiker glauben, dass es von der Werkstatt von Gentile Bellini geschaffen wurde, die zwischen 1479 und 1481 von der venezianischen Regierung nach Konstantinopel geschickt wurde.

Das Porträt besteht aus Öl auf Holz und ist 33,4 cm hoch und 45,4 cm breit. Ein Datum vom 25. November 1480 ist in lateinischer Sprache in der unteren rechten Ecke des Gemäldes geschrieben.

Londra’da açık artırma ile satılan, Fatih Sultan Mehmet Han’ın günümüze kadar gelebilmiş üç orijinal portresinden biri olan, İtalyan ressam Gentile Bellini’nin atölyesinden 15. yüzyılda çıktığı tahmin edilen. pic.twitter.com/z3NVue07JR

- Ekrem İmamoğlu (@ekrem_imamoglu), 25. Juni 2020

"Dieses Gemälde ist eines der drei Porträts von Sultan Mehmed, der Istanbul eroberte, das zu seiner Zeit oder in der Nähe dieser Zeit entstanden ist", erklärt Sara Plumbly, Leiterin der Abteilung für islamische und indische Kunst bei Christie. „Dies ist ein besonders ungewöhnliches Porträt. Wir sehen eine weitere Figur neben dem Sultan. Wir wissen immer noch nicht, wer diese Person ist. Diese Person soll einer seiner drei Söhne sein, aber der geringe Altersunterschied zwischen den beiden bestätigt diese Theorie nicht ganz. Eine andere Ansicht ist, dass diese Person aufgrund ihres rasierten Gesichts und ihres weißen Teintes Europäer sein könnte. “

Mehmed II. War für sein Interesse an Kunst der Renaissance bekannt und lud den italienischen Maler 1479 nach Istanbul ein. Er bat ihn, Porträts verschiedener Personen im Palast zu malen, um sich Bellinis Talent zu vergewissern, bevor er sein Porträt malen durfte. Das berühmteste dieser Porträts des Sultans ist heute Teil der ständigen Sammlung in der National Gallery of London.

Bild oben: Mit freundlicher Genehmigung der Stadtverwaltung von Istanbul


Schau das Video: MEHMED IIs Inspiring Speech Before Conquest. Greatest Speeches in History Ep. 2 (Dezember 2021).