Podcasts

Ein Angebot, das er nicht ablehnen konnte: Der Mann aus Eisen rekrutiert den Mann aus Briefen

Ein Angebot, das er nicht ablehnen konnte: Der Mann aus Eisen rekrutiert den Mann aus Briefen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein Angebot, das er nicht ablehnen konnte: Der Mann aus Eisen rekrutiert den Mann aus Briefen

Von Diane Wolff

Gegeben bei der Zwölfte jährliche Konferenz über mongolische Studien in Washington, D. C., am 10. Februar 2018

Ein Porträt von Yeh-lu, Dschingis Khans chinesischem Kanzler, dem größten Staatsmann des mongolischen Reiches. Als seine konfuzianischen Gelehrten-Bürokraten in den Süden gingen, um unter einem Han-Kaiser zu dienen, war Yeh-lu der Mann, der zurückblieb und in den Dienst von Chinggis Khan, dem Eroberer Nordchinas, trat. Yeh-lu wurde der Mann, der die chinesische Zivilisation rettete.

Diane Wolff ist eine Historikerin mit Schwerpunkt auf asiatischer Geschichte. oder folge ihr auf Twitter @ Wuwolff

Top Bild: Dschingis Khan, dargestellt in einem Album aus der Yuan-Ära des 14. Jahrhunderts.


Schau das Video: Nutzt Er dich nur aus? Daran erkennst du, ob ein Mann dich nur benutzt (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Mizahn

    Kann hier den Fehler hier?

  2. Vok

    Schade, dass ich Ihnen nicht weiterhelfen kann. Ich hoffe, Sie werden hier behilflich sein. Nicht verzweifeln.

  3. Fallamhain

    Ich denke, dass du nicht Recht hast. Ich bin versichert. Ich schlage vor, es zu diskutieren.

  4. Lynd

    Ganz recht! Ich mag deine Idee. Ich schlage vor, das Thema zu beheben.

  5. Kajizuru

    Meiner Meinung nach werden Fehler gemacht. Ich bin in der Lage, es zu beweisen. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  6. Joaquin

    es ist nicht so einfach



Eine Nachricht schreiben