Podcasts

Buch des Monats Club: Politische Gesellschaft im späteren mittelalterlichen England

Buch des Monats Club: Politische Gesellschaft im späteren mittelalterlichen England


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Unser nächstes Buch im Club des Buches des Monats wird die Politische Gesellschaft im späteren Mittelalter Englands sein: Eine Festschrift für Christine Carpenter, herausgegeben von Benjamin Thompson und John Watts.

Diese Sammlung von Aufsätzen feiert die Leistung von Professor Carpenter, indem sie auf die soziale Grundlage der politischen Kultur aufmerksam macht. Die Artikel spiegeln die Bandbreite ihrer Interessen wider, chronologisch vom 13. bis zum 16. Jahrhundert und thematisch von Ideologie und Kultur über die Regierung und ihre Beamten, den Adel, den Adel und die Yeomanie, das Gesetz und die Kirche bis hin zur lokalen Gesellschaft. Die Verbindung zwischen Zentrum und Lokalität durchdringt das Volumen, ebenso wie das Zusammenspiel von Ideologie und Kultur mit Praxis und Material. Die Aufsätze heben sowohl hervor, wie Ideen in politischen Debatten und Aktionen geformt wurden, als auch wie ihre Wurzeln aus sozialem Druck und sozialen Interessen entstanden sind. Es werden auch die umfassenderen kulturellen Aspekte von Themen hervorgehoben, die zu leicht als lokal und materiell zu verstehen sind.

Sie können mehr über das Buch von erfahrenBoydell & Brewer.

Es ist für diejenigen verfügbar, die sich vor Ende Januar für 35 US-Dollar auf unserer Patreon-Seite anmelden. Wenn Sie sich über unsere Patreon-Seite anmelden, wird Ihre Zahlung zu Beginn eines jeden Monats abgezogen. Anschließend senden wir Ihre Versandinformationen an Boydell & Brewer, der Ihnen das Buch zusendet.

Als zusätzlichen Bonus veranstalten wir auch einen Google Hangout-Chat mit Patreon-Mitgliedern, in dem wir das Buch mit unseren Kunden besprechen.


Schau das Video: Abendblatt-Buch des Monats: Serotonin von Skandalautor Houellebecq (Kann 2022).