Podcasts

Mittelalterliche Träume interpretieren

Mittelalterliche Träume interpretieren

Von Danièle Cybulskie

Als Kreaturen, die einen Großteil unserer Zeit auf diesem Planeten in Träumen verbringen, scheint es natürlich, dass wir einen angemessenen Teil unserer Zeit damit verbringen würden, sie zu entschlüsseln. Träume haben eine starke Art, Emotionen zu wecken, daher wäre es schrecklich schön zu wissen, ob sie wichtige Botschaften für uns oder Hinweise auf die Zukunft enthalten. Ein Buch des Träumens, gefunden in der British Library MS Harley 2253, bemüht sich, dies zu erreichen, indem die Bedeutung populärer Traumsymbole für die Leser des 14. Jahrhunderts interpretiert wird.

Ein Buch des Träumens kann uns einige interessante Dinge darüber erzählen, wovon mittelalterliche Menschen wahrscheinlich träumten und was sie über ihre Zukunft wissen wollten. Es überrascht nicht, dass die Traumsymbole, mit denen sich der Dichter befasst, für das tägliche mittelalterliche Leben gelten: Tiere, Ehen, Kinder, Krankheit und Konflikte. Es enthält auch Informationen zum Träumen von Mond, Sonne, Sternen, Schnee, Wasser und klarem Himmel. Schließlich werden sehr menschliche Handlungen wie Rasieren, Waschen, Anziehen und Tragen von Schuhen behandelt. Zum Glück sind all diese Dinge immer noch ein Teil unserer Existenz, sodass wir vielleicht immer noch die Antworten finden können, nach denen wir suchen Ein Buch des Träumens.

Das Gedicht beginnt damit, seinen Inhalt David zuzuschreiben, eine berühmte biblische Figur mit einer anderen zu verwechseln (es war Daniel, der den Traum interpretierte) und diese Offenbarungen dem Heiligen Geist zu würdigen. Dann taucht es ein und macht seine mysteriösen Vorhersagen in mittelenglischen Reimpaaren.

Einige der Interpretationen von Symbolen scheinen ziemlich selbstverständlich zu sein: Der Traum vom Hausbau ist ein Zeichen für die kommenden guten Dinge, während der Traum von der Überschwemmung Ihres Hauses schlecht ist. Einige Symbole sind jedoch komplexer. Wenn Sie beispielsweise von einem Pferd träumen, stellen Sie sicher, dass es die richtige Farbe hat:

Wenn Sie auf einem weißen Pferd reiten: Das bedeutet Freude und Vergnügen.

Ein rotes Pferd sehen oder reiten: Gute Nachrichten, die kommen werden.

Um ein schwarzes Pferd zu reiten oder zu sehen: Das bedeutet Gefahr und Zerstörung.

Einige Dinge, von denen erwartet werden kann, dass sie positive Symbole sind, sind tatsächlich negativ:

Kinder gebären oder haben: Das bedeutet Schaden ohne Lüge.

Wer Freude am Träumen sieht: Das bedeutet und bedeutet Trauer.

Ebenso sind Reisen, das Hören eines Musikinstruments und das Betreten Ihres Hauses durch Gäste schlechte Zeichen für das, was kommen wird. Aber von den Toten zu träumen ist gut, auch wenn du es bist:

Einer, der glaubt, tot zu sein: Ein neues Haus und Trost soll sein.

Wenn Sie mit einem Toten sprechen: Viel Freude ist in deiner Nähe.

Wenn Sie davon träumen, ertrunken zu sein, werden Sie in Schwierigkeiten geraten, weil Sie ein öffentliches Ärgernis sind.

Wie in der realen mittelalterlichen Welt ist es auch hier wichtig, gut gepflegt zu sein. Das Träumen von neuen Schuhen bringt dir „Freude“, aber alte Schuhe bringen dir „Angst“. Barfuß gehen ist auch ein schlechtes Zeichen. Langes, üppiges Haar und Bärte bedeuten Kraft. Wenn Sie davon träumen, dass sich jemand den Kopf rasiert hat, bedeutet dies eindeutig, dass Sie vor Schaden bewahrt werden. Wenn sich jedoch jemand Ihren Bart rasiert, "bedeutet dies einen Schaden, den Sie haben werden". Zähne zu verlieren ist für Träumer niemals eine gute Sache: Es bedeutet den Tod von Freunden (normale Zähne) oder der Familie (Backenzähne).

Es ist keine Überraschung, dass einige der Träume von Frauen für sie nicht sehr schmeichelhaft sind:

Wenn man denkt, dass er verheiratet ist: Er wird lange krank im Bett sein ...

Wer sich zurückhaltend sehen mag,
Oder beim Schwimmen,
Oder bezaubernd oder heiraten: Das bedeutet Anstrengung oder andere harte Hindernisse.

Wenn Sie jedoch von einem tollen Bett träumen, wird Ihre Frau treu sein. Wenn Sie davon träumen, Nonne zu werden, noch besser: „Es steht für Freude, Tugend und Gesundheit“.

Hier sind einige meiner anderen Favoriten:

Wer glaubt, auf eine Tafel gemalt zu sein: Das bedeutet langes Leben, um es kurz zu machen ...

Bücher lesen oder lesen hören: Das bedeutet, von guten Taten zu hören…

Wer sein Gesicht im Wasser sieht: Langes Leben wird das haben.

Und vielleicht mein Favorit in seiner perfekten mittelalterlichen, geradlinigen Offensichtlichkeit:

Getränke oder Essen wegwerfen: Das heißt, man hat vorher gegessen.

Manchmal, wie in diesem Fall, ist ein Traum nur ein Traum und hat keine tiefe, kosmische Bedeutung. Unsere Neugier auf die Interpretation von Träumen verbindet uns jedoch über Zeit und Kultur hinweg und bringt uns die mittelalterliche Welt näher.

Du kannst lesen Ein Buch des Träumens auf der Website der TEAMS Middle English Texts Seriesmit dem handlichen mittelenglischen Text vor Susanna Greer Feins moderner englischer Übersetzung (die ich hier zitiert habe). Wenn es darum geht, einen Blick in die mittelalterliche Psyche zu werfen, ist dieses Gedicht ein wahr gewordener Traum.

Danièle Cybulskie ist die führende Kolumnistin auf unserer Website und Gastgeberin von Der mittelalterliche Podcast. Sie können ihr auf Twitter folgen @ 5MinMedievalist

Bild oben: British Library MS Egerton 809 fol. 27v


Schau das Video: Středověké symboly moci: Nepřítel před branami.. Historický dokument CZ (Januar 2022).