Podcasts

Die früheste Welle der Wikingeraktivität? Die norwegischen Beweise überarbeitet

Die früheste Welle der Wikingeraktivität? Die norwegischen Beweise überarbeitet


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die früheste Welle der Wikingeraktivität? Die norwegischen Beweise überarbeitet

Von Aina Margrethe Heen-Pettersen

Europäisches Journal für Archäologie (2019)

Zusammenfassung: Dieser Artikel beschreibt die Chronologie und die Art der frühesten Wikingeraktivität, basierend auf einer Gruppe früher Bestattungen aus Norwegen, die Inselmetallarbeiten enthalten. Durch die Konzentration auf die geografische Verteilung dieses Materials und die Anwendung des Konzepts des Standort- und Sozialwissens wird die Bedeutung der Schaffung kognitiver Landschaften zur Erleichterung der Wikinger-Expansion hervorgehoben.

Es wird argumentiert, dass die ersten aufgezeichneten Angriffe der Wikinger erst nach einer Phase möglich waren, in der nordische Seeleute das notwendige Niveau von a priori Umweltkenntnissen erworben hatten, um sich in neuen Seestücken und Küstenumgebungen zu bewegen. Dieses Interaktionsmodell eröffnet die Möglichkeit, dass einige der frühen Insular-Funde aus Norwegen Explorationsreisen vor Lindisfarne darstellen, die von Seeleuten entlang der Segelroute von Nordvegr durchgeführt wurden.

Top Bild: Bild von Captain Blood / Wikimedia Commons


Schau das Video: Vikingerne i England (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Kashicage

    Gut gemacht, die bemerkenswerte Idee

  2. Redwald

    Ich akzeptiere bereitwillig. Das Thema ist interessant, ich werde an einer Diskussion teilnehmen. Zusammen können wir zu einer richtigen Antwort kommen.



Eine Nachricht schreiben