Podcasts

Tote Hunde sind so 9. Jahrhundert

Tote Hunde sind so 9. Jahrhundert


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Tote Hunde sind so im 9. Jahrhundert: Die dramatische Wende in der Interpretation des Opfers von Totentieren der Wikinger in Frage stellen

Artikel von Thomas Davis

Gegeben auf der 40. Konferenz der Theoretical Archaeology Group am 18. Dezember 2018

Meine Forschung befasst sich mit spezifischen Handlungen ritualisierter Leichengewalt, die von Wikingern auf den britischen Inseln auf Gegenstände, Tiere und Menschen ausgeübt werden, und zielt darauf ab, einen neuen Interpretationsrahmen zu entwickeln, mit dem sie betrachtet werden können. Anhand von Beispielen aus Großbritannien, Irland und der Isle of Man werden in diesem Artikel die Herausforderungen bei der Interpretation des Einsatzes von Tieren in möblierten Wikingergräbern skizziert. Jüngste wissenschaftliche Trends bei der Interpretation der Leichenbestattungspraktiken der Wikinger haben das performative und dramatische Leichenbestattungsritual hervorgehoben.

Todesrituale haben jedoch auch sehr konservative Aspekte. Eine genaue Analyse der archäologischen Beweise von Wikinger-Bestattungen, insbesondere aus antiquarischen Ausgrabungen, führt häufig zu undurchsichtigen Ergebnissen - dennoch können künstlerische Nachbildungen und wissenschaftliche Erzählungen derselben Gräber grafische und emotionale Todesszenen implizieren.

Wir bleiben mit der Frage zurück - was ist, wenn solche Orte tatsächlich das Produkt einer kontinuierlichen Überarbeitung und Wiederverwendung von Grabstätten sind und nicht einzelne, diskrete, dramatische Ereignisse? Waren diese Orte klimatischer, transformativer Rituale oder Schauplätze für die konservative Wiederholung von Praktiken, die zu ihrer Zeit bereits als uralt galten? Erklärt dies die Geschwindigkeit, mit der solche Rituale von Siedlern aus der Wikingerzeit in Großbritannien und Irland fallen gelassen wurden, wo die Tradition des Tieropfers trotz Massenmigration aus Skandinavien auf den geografischen Rand beschränkt ist und schnell verschwindet?

Bild oben: BL Royal 12 F XIII fol. 3v


Schau das Video: Haustiere im eigenen Garten bestatten - welche rechtlichen Regeln gelten (Kann 2022).