Podcasts

Neue mittelalterliche Bücher: Funde aus Kalamazoo

Neue mittelalterliche Bücher: Funde aus Kalamazoo


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eines der großen Highlights der Internationaler Kongress für Mittelalterforschung ist sein Buchraum, in dem Dutzende von Verlagen ihre neuesten Bücher über das Mittelalter zeigen. Hier sind fünf, die wir auf dem Kongress abgeholt haben!

Erotik, Liebe und Humor in Arabien: Würzige Geschichten aus dem Buch der Lieder von al-Isfahani

Herausgegeben und übersetzt von George Dimitri Sawa

McFarland & Company
ISBN: 978-1-4677-6365-4

Auszug: Diese Anthologie, an der ich gearbeitet habe, ist bekannt als Das Buch der Lieder und wurde von Abu al-Faraj al-Isfahani (897-971) zusammengestellt. Auf Wunsch eines Gönners verbrachte er fast fünfzig Jahre in Bagdad, um seine mehr als zehntausend Seiten umfassende Anthologie zusammenzustellen, indem er mit Hunderten von Dichtern und Musikern über ihr Leben sprach. Und wer ist qualifizierter, über Liebe zu sprechen als Dichter und Musiker?

Das Schicksal des Sarazenenritters

Von Linda C. McCabe

Destrier Bücher
ISBN: 978-0-9836362-4-3

Synopsis: Frankish Empire, 802. Der sarazenische Ritter Ruggiero ist zwischen Liebe und Ehre hin und her gerissen. Obwohl er sich geschworen hat, den christlichen Krieger Bradamante zu bekehren und zu heiraten, weigert er sich, seinen versprochenen Dienst aufzugeben - auch wenn dies bedeutet, gegen die Frau, die er liebt, in den Krieg zurückzukehren. Aber wenn er bald eine Befreiung von seinen Eiden erreichen kann, weiß er, dass er sie für immer verlieren wird ...

In tiefer Verzweiflung über die Wahl ihres Geliebten fürchtet Bradamante die Prophezeiung, die ihre Familie zum Scheitern bringen könnte. Aber wenn sie den Verdacht hegt, dass Ruggiero einen anderen liebt, legt die beeindruckende Kämpferin ihre Angst beiseite und macht sich auf die Suche nach Rache. Mit den Liebenden auf den gegenüberliegenden Seiten des Krieges wird Ruggiero rechtzeitig von seiner Pflicht befreit oder wird seine Suche nach sowohl sein Herz als auch sein Volk haben ihn das Leben gekostet?

Gesichter des Charismas: Bild, Text, Objekt in Byzanz und im mittelalterlichen Westen

Herausgegeben von Brigitte Miriam Bedos-Rezak und Martha Dana Rust

Glattbutt
ISBN: 978-90-04-28869-0

Auszug: Die Idee für einen Band mit dem TitelGesichter des Charismas entstand aus einer Konferenz, die im April 2013 im Medieval and Renaissance Center der New York University stattfand. Den Anstoß für die Konferenz gab das kürzlich veröffentlichte Buch von C. Stephen Jaeger, Verzauberung: Charisma und das Erhabene in den Künsten des Westens. Ein Maß an Aufregung, das die Konferenz hervorrief, war das frühe Auftauchen - bereits während der Kaffeepause am Nachmittag - der Überzeugung, dass die Erforschung des Charismas, das an diesem Tag in Form von 20-minütigen Papieren begonnen hatte, eine Erweiterung und Verbreitung in Form eines Buches verdient . Der vorliegende Band enthält die meisten der auf der Konferenz vorgestellten Beiträge, die anschließend in Kapitel erweitert wurden, sowie eine Reihe von Aufsätzen, die speziell für die Aufnahme in dieses Dokument verfasst wurden.

Fünfzig frühmittelalterliche Dinge: Kulturmaterialien in der Spätantike und im frühen Mittelalter

Von Deborah Deliyannis, Hendrik Dey und Paolo Squatriti

Cornell University Press
ISBN: 97815017258906

Auszug:Fünfzig frühmittelalterliche Dinge hat seine Wurzeln in unserer Überzeugung, dass die materielle Kultur der postklassischen Welt nicht nur von Natur aus interessant ist, sondern auch einen Blick auf die Zeit eröffnet, die frisch, überraschend und lehrreich ist. In diesem Band beschäftigen wir uns mit greifbaren Dingen - Artefakten, Gebäuden und archäologischen Merkmalen - und achten dabei auf ihre immateriellen, sogar unsichtbaren Dimensionen, um die von uns diskutierten Dinge in geeignete historische Kontexte zu integrieren.

Einführung in die Manuskriptstudien

Von Raymond Clemens und Timothy Graham

Cornell University Press
ISBN: 978-0-8014-8708-8

Auszug: Dieses Buch soll praktische Anweisungen und Schulungen in der Paläographie und Kodikologie mittelalterlicher Manuskripte geben, insbesondere in lateinischer Sprache. Durch die Verwendung von Materialien in Bibliotheken und Archiven geht das Buch auf die Bedürfnisse von Studenten ein, die anfangen, mit Manuskripten zu arbeiten: Verständnis der verschiedenen Aspekte der Buchproduktion; Lernen, verschiedene Skripte zu lesen und zu transkribieren; sich mit den Prozessen der Datierung von Manuskripten vertraut zu machen und deren Herkunft zu bestimmen; und das Format einer Vielzahl von häufig vorkommenden Arten von Manuskripten zu verstehen.


Schau das Video: Buchmalerei in der Zeit des frühen Buchdrucks (Kann 2022).