Podcasts

Mittelalterliche Chroniken mit Lane Sobehrad verstehen

Mittelalterliche Chroniken mit Lane Sobehrad verstehen

Während des Mittelalters gab es großes Interesse daran, das, was in der Welt vor sich ging, für zukünftige Generationen aufzuschreiben, aber es gibt ein massives Problem mit mittelalterlichen Chroniken: Die Menschen näherten sich der Geschichte im Mittelalter nicht so wie wir heute machen. Diese Woche spricht Danièle mit Dr. Lane Sobehrad darüber, wie mittelalterliche Menschen Geschichte geschrieben haben und wie Historiker heute ihren Teil dazu beitragen können, zukünftigen Generationen durch Öffentlichkeitsarbeit zu helfen.

Lane J. Sobehrad ist Programmmanager am College of Education der Texas Tech University und seine akademische Arbeit konzentriert sich auf mittelalterliche Chroniken. Sie können seine Dissertation lesen.Die Vergangenheit in Prologen: Ursprung, Form und Funktion von Einführungsmaterial in mittelalterlichen englischen historischen Werken “ von der Texas Tech University.

Siehe auch seinen Artikel „Isabelle von Angoulême: Isebel des Mittelalters?

Um mehr über die Texas Medieval Association zu erfahren, besuchen Sie bittetexasmedieval.net

Sie können eine englische Übersetzung von lesen Die Chronik von Thomas von Eccleston von Archive.org

Sie können abonnierenDer mittelalterliche Podcast überiTunes oder unsereRSS-Feed – 

Der Gastgeber vonDer mittelalterliche Podcast ist Danièle Cybulskie. oder folge ihr auf Twitter@ 5MinMedievalist

Sie können diesen Podcast und unsere Website auf Patreon unterstützen - gehen Sie zuhttps://www.patreon.com/medievalists

Oberes Bild: Unvollendete beleuchtete Initiale „N“ (Oktiam) mit einer Zeichnung eines sitzenden Mannes (möglicherweise Bede), der mit einer Feder und einem Messer am Schreibtisch schreibt. Britische Bibliothek MS Arundel 74 f. 2v


Schau das Video: 3 Karl und Karlmann (Oktober 2021).