Podcasts

Wölfin: Mittelalterliche Königinnen mit Helen Castor

Wölfin: Mittelalterliche Königinnen mit Helen Castor

Von unterwürfig bis skandalös hatten mittelalterliche Königinnen einen enormen Einfluss auf die damalige Politik. Helen Castor über die Königin, die Herausforderungen, selbst die prominentesten mittelalterlichen Frauen zu studieren, und wie ihre Geschichten bis heute in Resonanz sind.

Helen Castor ist Historikerin des mittelalterlichen England und Fellow des Sidney Sussex College in Cambridge. Ihr BuchWölfin: Die Frauen, die England vor Elizabeth regierten wurde im Jahr 2010 veröffentlicht und fand große Anerkennung. Seitdem hat Helen darüber geschrieben Jeanne d'Arc und Elizabeth I.und hat mehrere Dokumentarfilme zur BBC-Geschichte präsentiert. Sie können ihr auf Twitter folgen@hrcastor

Der Artikel 'Nur die gute Frau? Tod und Erbe der Adligen im Mittelalter, “Von Mariah Luther Cooper, wird am veröffentlicht Der öffentliche Mittelalterler

Sie können abonnierenDer mittelalterliche Podcast überiTunes oder unsereRSS-Feed – 

Der Gastgeber vonDer mittelalterliche Podcast ist Danièle Cybulskie. oder folge ihr auf Twitter@ 5MinMedievalist

Sie können diesen Podcast und unsere Website auf Patreon unterstützen - gehen Sie zuhttps://www.patreon.com/medievalists


Schau das Video: Sprache im Mittelalter 02. Wiegand von Marburg (November 2021).