Podcasts

20 Videos zur Philosophie im Mittelalter

20 Videos zur Philosophie im Mittelalter

Hier sind 20 Videos auf Youtube, die einen Blick auf verschiedene mittelalterliche Philosophen und philosophische Konzepte aus dem Mittelalter werfen. Einige stammen von professionelleren Youtubern wie The School of Life und Philosophy Tube, während andere von Gelehrten und Studenten geschaffen wurden.

Terry Jones "Mittelalterliches Leben" - Der Philosoph

Terry Jones, von Monty Python der fliegende Zirkus Ruhm, moderierte 2004 eine Fernsehdokumentationsserie mit dem Titel Mittelalterliche Leben. Diese Episode befasst sich mit mittelalterlichen Denkern und Ideen.

Boethius 'Trost der Philosophie

Der Trost der Philosophie ist der Name eines der größten und nützlichsten Bücher, die jemals geschrieben wurden, das Werk des römischen Staatsmannes und Philosophen Boethius, der es im Gefängnis schrieb, um Verzweiflung und Bedauern zu bekämpfen. Die Lehren aus dem Buch sind nach wie vor äußerst zutreffend für unsere Zeit - und verdienen es, uns allen in unsicheren Zeiten bekannt zu sein.

Was ist Metaphysik?

From Philosophy Tube - Was ist überhaupt Metaphysik? Was machen Metaphysiker?

Lily King über Peter Abelard und Ethik

Lily King, außerordentliche Professorin an der University of South Florida, über Peter Abelard und die Beziehung zwischen Leiden und Tugend in seiner Ethik.

Anselm und das Argument für Gott

Crash-Kurs über Anselms Argument für die Existenz Gottes, während auch Einwände gegen dieses Argument berücksichtigt werden.

Thomas von Aquin

Die Schule des Lebens darüber, wie Thomas von Aquin es verdient, in Erinnerung zu bleiben, um den Glauben mit der Vernunft in Einklang zu bringen und damit die westliche Zivilisation davor zu bewahren, der Wissenschaft und der griechischen und römischen Weisheit den Rücken zu kehren.

Aquin und die kosmologischen Argumente

CrashCourse bietet auch dieses Video über die Philosophie der Religion an und die Existenz Gottes geht mit Thomas von Aquin weiter.

Augustinus und Thomas von Aquin: Die Rolle des Staates im mittelalterlichen Europa

Der heilige Augustinus und der heilige Thomas von Aquin gehören zu den bekanntesten Philosophen des westlichen Mittelalters, hatten jedoch sehr unterschiedliche Ansichten über die Welt und die Rolle des Staates. Der Kontrast zwischen dem Pessimismus des heiligen Augustinus und dem Optimismus des heiligen Thomas ist bemerkenswert. Was können wir heute von diesen Männern und ihren Ansichten lernen?

Philosophie in der islamischen Welt - Gespräche bei Google

Peter Adamson ist Professor für Philosophie am King's College London und an der LMU München, deren Hauptinteressen die spätantike Philosophie und die arabische Philosophie sind. Neben seiner Forschung ist er Gastgeber von mittlerweile mehr als 300 Folgen des beliebten Podcasts „Geschichte der Philosophie“. Gespräche bei Google begrüßten ihn, um über die Philosophie in der islamischen Welt zu sprechen.

Versteckte Wissenschafts-Superstars: Ibn Sina

Das Leben und die Karriere von Ibn Sina (alias Avicenna) vom College of Wooster Libraries.

Dangerous Minds 'Episode 2 - Averroes

In der zweiten Folge von Dangerous Minds aus Virale GeschichteJoanne Paul erforscht das Leben, den Tod und das Erbe des islamischen Philosophen Averroes (Ibn Rushd).

Ibn Rushd, der muslimische Philosoph, der den Weg zur europäischen Renaissance ebnete

Ein Video von Al Arabiya English über Ibn Rushds ​​Einfluss.

Maimonides: Leben und Vermächtnis

Das bemerkenswerte Leben und Erbe von Moses Maimonides (1135-1204). Dieses Video wurde für Lektion 3 der großen Debatten in der jüdischen Geschichte produziert, einem Kurs des Rohr Jewish Learning Institute.

Erste Beobachtungen über Judah Halevi, jüdische Philosophin und Dichterin

Der mittelalterliche Leser über den jüdischen Philosophen und Dichter Judah Halevi aus dem 12. Jahrhundert.

Was ist Ockhams Rasiermesser?

Die einfachste Erklärung ist normalerweise die richtige? Oder ist es komplexer als das?

John Duns Scotus

Eines aus einer Reihe von Videos, die von gepostet wurden William & Mary Mittelalterliche Philosophie - vielleicht als Teil eines Klassenprojekts.

Die Renaissance

Aus der Schule des Lebens - Die Renaissance ist eine historische Periode mit einigen wichtigen Lektionen, die uns lehren, wie wir die Welt heute verbessern können. Wir müssen es nicht um seiner selbst willen studieren, sondern um unserer kollektiven Zukunft willen.

Was war Humanismus?

Paul Sargent beschreibt die intellektuelle Bewegung des Humanismus und stellt vier Hauptfiguren der Bewegung vor: Petrarca, Lorenzo Valla, Marsilio Ficino und Pico della Mirandola.

Machiavellis Rat für nette Leute

Nette Jungs beenden zu oft als Letzte; Sie müssen den Rat eines der weisesten und realistischsten Denker in der Geschichte der Philosophie lesen: Niccolo Machiavelli.

Was kann uns die mittelalterliche Philosophie heute lehren?

Eleonore Stump, Professor für Philosophie an der Saint Louis University, gibt uns einige Gedanken über die Verwendung der mittelalterlichen Philosophie.

Top Image: Philosophie zwischen den sieben freien Künsten; Bild aus dem Hortus deliciarum von Herrad von Landsberg (12. Jahrhundert).


Schau das Video: Terra X Faszination Universum - Der kosmische Code HD (Dezember 2021).