Podcasts

Frauen und die Kreuzzüge

Frauen und die Kreuzzüge


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Frauen und die Kreuzzüge

Von Helen Nicholson

Vortrag bei der Hereford Historical Association am 22. Februar 2008

Einleitung: Haben Frauen Kreuzzüge unterstützt? Haben Frauen Kreuzzüge gemacht? Wenn ja, haben sie gekämpft? Haben Frauen auf der anderen Seite gekämpft? Kulturelle Normen in der westeuropäischen christlichen und muslimischen Gesellschaft im Mittelalter erwarteten nicht, dass Frauen an Kämpfen teilnehmen würden. Einige der zeitgenössischen Quellen weisen jedoch darauf hin, dass sie sich aktiv am Kreuzzugskrieg beteiligt haben. Gibt es eine Wahrheit in diesen Berichten oder waren sie einfach Verleumdung oder Propaganda?

Bevor ich mit dieser Frage fortfahre, möchte ich einige grundlegende Grundlagen legen. Die erste Frage war, was war ein Kreuzzug? Wann waren dann die Kreuzzüge? Die Antworten auf diese Fragen sind sich die Wissenschaftler nicht einig. Sie alle sind sich einig, dass die Kreuzzüge eine Reise, Religion und Kämpfe beinhalteten, sind sich aber in fast allem anderen nicht einig.

Bild oben: Florine von Burgund (1083–1097) von Gustave Doré im 19. Jahrhundert


Schau das Video: Wir Deutschen - Eine Reise zu den Schauplätzen der Vergangenheit (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Pekar

    Hast du das versucht?

  2. Collis

    Ich werde mich daran erinnern! Ich werde mich mit dir auszahlen!



Eine Nachricht schreiben