Podcasts

Eine kommentierte Ausgabe und Übersetzung des älteren Gesetzes von Västergötland: The Rightless Code

Eine kommentierte Ausgabe und Übersetzung des älteren Gesetzes von Västergötland: The Rightless Code


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine kommentierte Ausgabe und Übersetzung des älteren Gesetzes von Västergötland: The Rightless Code

Von Paul Peterson

Das heroische Zeitalter: Eine Zeitschrift des frühmittelalterlichen Nordwesteuropas, Ausgabe 18 (2018)

Abstract: Das ältere Gesetz von Västergötland ist der älteste erhaltene Text in Altschwedisch und markiert den Beginn von Pergamentmanuskripten, die im schwedischen Volksmund verfasst wurden. Aufgrund seines primären Status hat das Gesetzbuch in Schweden viel Aufmerksamkeit erhalten, aber außerhalb Schwedens ist nur sehr wenig Wissenschaft über den Text erschienen und praktisch nichts auf Englisch.

Der Abschnitt des Gesetzes, der hier im altschwedischen Original mit einer englischen Übersetzung vorgestellt wird, stammt aus dem berühmtesten Teil des Gesetzes, der als bekannt istRætløsæ bolkær (Der rechtslose Code), wo der Prozess der Wahl des schwedischen Königs besprochen wird, sowie eine Passage, in der die Bestrafung erwähnt wird, jemanden wegen Hexerei beschuldigt zu haben. Ein kommentiertes Glossar des altschwedischen Textes und ein ausführlicher Kommentar zur Übersetzung finden Sie am Ende.

Bild oben: Eine Seite des Gesetzes vom Ende des 13. JahrhundertsÄldre Västgötalagen


Schau das Video: Das Lesen der Anderen. Wehrhafte Poesie Ausgabe III (Kann 2022).