Podcasts

Dorset, Norse oder Thule? Technologietransfer, Kontamination von Meeressäugern und AMS-Datierung von gesponnenem Garn und Textilien aus der ostkanadischen Arktis

Dorset, Norse oder Thule? Technologietransfer, Kontamination von Meeressäugern und AMS-Datierung von gesponnenem Garn und Textilien aus der ostkanadischen Arktis

Dorset, Norse oder Thule? Technologietransfer, Kontamination von Meeressäugern und AMS-Datierung von gesponnenem Garn und Textilien aus der ostkanadischen Arktis

Von Michèle Hayeur-Smith, Kevin P. Smith und Gørill Nilsen

Journal of Archaeological ScienceVol. 96 (2018)

Zusammenfassung: Garn und Textilien, die aus prähistorischen Kulturstätten in Dorset und Thule in der ostkanadischen Arktis gewonnen wurden, haben Fragen nach Ausmaß und Zeitpunkt der Interaktion zwischen Indigenen und Nordländern in der Neuen Welt aufgeworfen, ob das Garn einen Technologietransfer zwischen den nordischen Siedlern Grönlands und dem Dorset darstellt. oder ob diese indigenen arktischen Gruppen vor dem Kontakt mit Europäern unabhängige Fasertechnologien hatten.

Die weit verbreitete Verwendung von Meeressäugern in kulturellen Kontexten im Norden und das Eindringen von Ölen aus den Geweben dieser Tiere in datierbare terrestrische Materialien haben jedoch allgemeine Probleme für die zuverlässige Datierung von Standorten in der Arktis aufgeworfen und insbesondere Fragen zu früheren bisherigen Bemühungen aufgeworfen Faserobjekte. In diesem Artikel verwenden wir ein kürzlich entwickeltes Protokoll zur vollständigen Entfernung organischer Verunreinigungen von Meeressäugern aus Radiokohlenstoffproben, wodurch eine AMS-Datierung für die Arktisforschung möglich und zuverlässig wird.

Diese Studie verwendet diese Protokolle, um eine Reihe von gewebten und gesponnenen Tierfaserartefakten aus fünf archäologischen Stätten von Dorset und Thule in der ostkanadischen Arktis direkt zu datieren. Die direkte Datierung dieser Artefakte mit entfernten Meeressäugerölen hilft bei der Beantwortung von Fragen zum nordischen Kontakt mit Dorset- und Thule-Gemeinschaften, wirft ein neues Licht auf das Thema der einheimischen Fasertechnologien im Norden und wirft neue Fragen zu europäischen Kontakten mit den Menschen in Nordamerika auf Arktis vor anhaltenden Kolonialisierungsbemühungen nach dem 18. Jahrhundert.

Top Bild: Baffin Island in Nunavut, Kanada - Foto von der NASA


Schau das Video: How to sample a bone for AMSRadiocarbon dating (Dezember 2021).