Podcasts

Neue mittelalterliche Bücher: Von Karolingern zu japanischen Geschichten

Neue mittelalterliche Bücher: Von Karolingern zu japanischen Geschichten

Fünf kürzlich veröffentlichte Werke, darunter zwei Übersetzungen mittelalterlicher Texte und ein Buch, das Sie kostenlos herunterladen können.

Gerald von Wales: Anweisung für einen Herrscher (De Principis Instructione)

Herausgegeben und übersetzt von Robert Bartlett

Clarendon Press
ISBN: 978-0-19-873862-6

Auszug: Geralds Anweisung für einen Herrscher ist aus drei Hauptgründen von Interesse: Er enthält einen detaillierten und gewalttätig parteiischen Bericht über die letzten Tage Heinrichs II. Von England; es ist voll von verschiedenen, aber wertvollen Geschichten und Anekdoten (z. B. der Bericht über die Entdeckung des Grabes von Arthur und Guinevere, der Legende von der Zerstörung der Picten); und es ist ein Denkmal für die literarische und intellektuelle Kultur eines hochqualifizierten Schriftstellers im Herzen der sogenannten Renaissance des 12. Jahrhunderts.

Monster, Tiere und andere Welten: Eine Sammlung kurzer mittelalterlicher japanischer Geschichten

Herausgegeben und übersetzt von Keller Kimbrough und Harou Shirane

Columbia University Press
ISBN: 9780231184472

Auszug: In der Vorstellung der mittelalterlichen Japaner zeichneten sich große Grenzen ab - Grenzen des Landes, der Hauptstadt und des ländlichen Dorfes; das Tor eines Hauses; der Fuß eines Berges; und der Rand des Meeres - denn es ist an Grenzen, an denen man Dämonen, Monstern, Schlangen, Drachen, Göttern und den Geistern der Toten sowie den anthropomorphisierten Tieren, Vögeln und Pflanzen begegnen kann. Grenzübergänge bilden ein kritisches Element einer großen Anzahl japanischer Volksliteratur namens Otogizoshi oder Muromachi-Geschichten, einem Genre von vier bis fünfhundert relativ kurzen Geschichten, die vom 14. bis zum 17. Jahrhundert geschrieben wurden.

Abbasidische und karolingische Reiche: Vergleichende Studien zur Zivilisationsbildung

Hrsg. Von D.G. Tor

Glattbutt
ISBN: 978-90-04-24989-6

Auszug: In der Zeit von der Mitte des achten bis zum zehnten Jahrhundert erlebte man die Gründung des westlichen Christentums und der islamischen Zivilisation. Das heißt, während der religiöse Kern sowohl des Christentums als auch des Islam offensichtlich vor diesen jeweiligen Dynastien (im Fall des Christentums vor Jahrhunderten) gebildet wurde, entstand unter der Ägide etwas grundlegend Neues oder so transformiertes, dass es neu ist.

Das Great East Window von York Minster: Ein englisches Meisterwerk

Von Sarah Brown

Third Millennium Publishing
ISBN: 978 1 78125 979 5

Ausgenommen: Am 30. Juli 1361 legte Erzbischof John Thorseby (gest. 1973) den Grundstein für eine neue Erweiterung des östlichen Endes des York Minster. Dieses neue Gebäude würde sicherstellen, dass die gotische Kathedrale „mit einheitlicher Schönheit geschmückt“ wird. Thoresby leitete eine Baukampagne ein, die bis 1420 den Chor des Erzbischofs Roger von Pont L'Eveque (1154-81) aus dem 12. Jahrhundert vollständig ersetzte. Thoresbys Projekt vergrößerte den östlichen Arm des Gebäudes erheblich, einen majestätischen Raum, der vom Great East Window beleuchtet wird. Dies ist das Thema dieses Buches, die größte Fläche mittelalterlicher Glasmalereien in Großbritannien und eines der größten mittelalterlichen Meisterwerke Englands.

Huosiland: Ein kleines Land im karolingischen Europa

Von Carl I. Hammer

Zugriff auf Archäologie / Archaeopress Publishing
ISBN: 978 1 78491 759 3

Auszug: Huosiland ist im weitesten und allgemeinsten Sinne das Gebiet Bayerns im Westen und direkt nördlich des Bischofssitzes in Friesing zwischen den Flüssen Isar und Lech. Im Westen erstreckte sich die alemannische Diözese Augsburg, die zur fränkischen Provinz Mainz und nicht zum bayerischen Salzburg gehörte, nach Osten über den Lech hinaus und bedeckte den westlichen Teil des Huosiland, aber leider alle frühen Aufzeichnungen Augsbergs mit Ausnahme der Erhebung oben erwähnt sind verloren gegangen.


Schau das Video: Das Leben im Mittelalter. Ganzes Hörbuch. Geschichte Hörbuch (Dezember 2021).