Podcasts

Rasse, Monstrosität und das Andere in der mittelalterlichen Kunst

Rasse, Monstrosität und das Andere in der mittelalterlichen Kunst

Rasse, Monstrosität und das Andere in der mittelalterlichen Kunst

Von Sherry C.M. Lindquist und Asa Simon Mittman

Gegeben in der Morgan Library and Museum am 8. Juni 2018

Co-Kuratoren der Ausstellung Medieval Monsters: Terrors, Aliens, Wonders, Sherry C.M. Lindquist, außerordentlicher Professor an der Western Illinois University, und Asa Simon Mittman, Professor an der California State University in Chico, werden darüber diskutieren, wie mittelalterliche Künstler und Schriftsteller kulturelle Außenseiter dämonisierten, religiöse und rassische andere in Monster verwandelten, Armut und Beeinträchtigung als Sünde bezeichneten Frauen als von Natur aus abweichend und gefährlich charakterisieren. Die Konzentration auf mittelalterliche Manuskripte zeigt, wie diese schädlichen Strategien bis heute angewendet werden.


Schau das Video: 11 erstaunlich FALSCHE Mythen aus dem Mittelalter! (Dezember 2021).