Podcasts

Die Sixtinische Kapelle: Geschichte und Bedeutung

Die Sixtinische Kapelle: Geschichte und Bedeutung

Die Sixtinische Kapelle: Geschichte und Bedeutung

Vortrag von Charles Rosenberg

Geliefert am Spring Hill College, Alabama, am 5. Oktober 2017

Die Sixtinische Kapelle in Rom ist eines der bekanntesten Denkmäler der italienischen Renaissance. Die Bilder, die die Altarwand dieser Kapelle schmücken, sind in unserem Geist und in unserer Kultur so tief verwurzelt, dass Michelangelos Darstellung der Schöpfung, insbesondere von Adam und der inspirierenden Geste Gottes, in der gesamten Populärkultur zu finden ist. In der Tat werden die Fresken in der Sixtinischen Kapelle fast allgemein als Teil des zentralen Kanons der westlichen Kunst akzeptiert, und ihrem Schöpfer wurde der Status eines synthentischen Alchemisten verliehen.

Charles Rosenberg ist emeritierter Professor für Kunstgeschichte an der Universität Notre Dame.


Schau das Video: Chor der Sixtinischen Kapelle - Cantate Domino Trailer (Januar 2022).