Podcasts

Die mittelalterlichen Ursprünge des Konzepts der Hypertonie

Die mittelalterlichen Ursprünge des Konzepts der Hypertonie

Die mittelalterlichen Ursprünge des Konzepts der Hypertonie

Von Mojtaba Heydari, Behnam Dalfardi, Samad E.J. Golzari, Hamzeh Habibi und Mohammad Mehdi Zarshenas

Herzansichten, Band 15, Nummer 3, 2014

Zusammenfassung: Trotz der bekannten Geschichte der Hypertonieforschung in der Neuzeit, wie bei vielen anderen kardiovaskulären Konzepten, bleiben die Hauptpunkte des mittelalterlichen Konzepts dieser Krankheit und ihrer frühen Behandlungsmethoden dunkel.

Dieser Artikel versucht, einen kurzen Überblick über den mittelalterlichen Ursprung des Konzepts dieser Krankheit aus dem Hidayat von zu geben Al-Akhawayni (? -983 AD). Dieser Artikel hat das Kapitel „Fi al-Imtela”(Über die Fülle) aus dem Hidβyat al-Muta’allimin fi al-Tibb (The Students 'Handbook of Medicine) von Al-Akhawayni.

Die Definition, Symptome und Behandlungen der Imtela werden mit dem aktuellen Kenntnisstand über Bluthochdruck verglichen. Akhawayni glaubte, dass Imtela könnte aus der übermäßigen Blutmenge in den Blutgefäßen resultieren. Es kann sich mit Symptomen wie Pulsus magnus, Schläfrigkeit, Schwäche, Atemnot, Erröten des Gesichts, Verstopfung der Gefäße, dickem Urin, Gefäßruptur und hämorrhagischem Schlaganfall manifestieren.

Er schlug auch einige Möglichkeiten vor, um damit umzugehen al-Imtela„. Dazu gehören Empfehlungen zur Änderung des Lebensstils (Vermeidung von Ärger und Geschlechtsverkehr) und des Ernährungsprogramms für Patienten (Vermeidung des Verzehrs von Wein, Fleisch und Gebäck, Reduzierung des Lebensmittelvolumens in einer Mahlzeit, Aufrechterhaltung einer energiearmen Ernährung und der Ernährung diätetische Verwendung von Spinat und Essig). Al-AkhawayniBeschreibung vonImtela"Kann trotz seiner zahlreichen Unterschiede zum aktuellen Wissen über Bluthochdruck als mittelalterlicher Ursprung des Konzepts der Hypertonie angesehen werden.

Bild oben: Folio aus einem arabischen Manuskript von Dioscorides, De Materica Medica, 1229


Schau das Video: Die Bluthochdruck-Lügen - Lösungen u0026 Alternativen zur Blutdruck Senkung, (Januar 2022).