Podcasts

Was kommt nach Halloween?: Wir feiern den Tag aller Heiligen und aller Seelen

Was kommt nach Halloween?: Wir feiern den Tag aller Heiligen und aller Seelen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Von Natalie Anderson

Zu dieser Jahreszeit ist es normalerweise Halloween, dieses mit Zucker gefüllte Bacchanalia, das die ganze Aufmerksamkeit auf sich zieht. Aber was ist mit den weniger bekannten Folgemaßnahmen, Allerheiligen und Allerseelen?

Wie der Name schon sagt, ist Allerheiligen am Tag nach Halloween, dem 1. November, ein christliches Fest, an dem alle (ja, jeder einzelne) Heiligen gefeiert werden. In einem ordentlichen Stück Etymologie entwickelte sich der Name des Vortages, Halloween, im Laufe der Zeit aus "All Hallows Eve" oder "Hallowed Evening" ("Hallowed" bedeutet heilig). Das heißt, am Tag vor Allerheiligen.

Als nächstes kommt der Allerseelen-Tag, der traditionell am 2. November gefeiert wird und an die verstorbenen Gläubigen erinnert, dh an die Seelen aller verstorbenen Christen. Insbesondere war dies eine Gelegenheit, für jene Seelen zu beten, die sich im Fegefeuer befanden, dieser Schwebe zwischen Hölle und Himmel, und sich ihren Weg zum Paradies bahnten.

Zusammen bilden die Trilogie von All Hallows 'Eve, All Saints' Day und All Souls 'Day Allhallowtide. Wie viele moderne Feiertage wurden diese christlichen Feiertage wahrscheinlich von der frühen Kirche über die traditionellen Zeiten für keltische Feste gelegt. In diesem Fall war das entsprechende Fest das von Samhain, das das Ende der Erntezeit und den Beginn des Winters markierte. Diese Beobachtung des „Sterbens“ der Jahreszeit stimmte gut mit der christlichen Erinnerung an die heiligen und treuen Toten überein. Papst Gregor III. War 609 n. Chr. Für die Einführung dieser Änderung verantwortlich.

Wie könnten Sie diese beiden Feiertage feiern? Nun, als Katholik wäre es an Allerheiligen ein guter Anfang, an der Messe teilzunehmen, da es ein heiliger Tag der Verpflichtung ist. (Allerseelen-Tag hingegen nicht.) Und da es an der Zeit ist, das gesamte Pantheon der Heiligen zu feiern, ist es möglicherweise ein guter Zeitpunkt, einige der dunkeleren aufzufrischen. Saint Columbanus zum Beispiel, ein irischer Mönch, der im 6./7. Jahrhundert viel durch Europa gereist ist, wurde heute als Schutzpatron der Motorradfahrer vorgeschlagen. Da der Winter kommt, könnte Sie Saint Lidwina, der Schutzpatron des Eislaufens, eine relevante Wahl sein. Wenn Sie es vorziehen, dass Ihre Heiligen vierbeinig und pelzig sind, können Sie Saint Guinefort, einem mittelalterlichen Windhund, ein Gebet anbieten (ja, das ist richtig). Oder Sie können auch über einige der ungewöhnlicheren Wunder lesen, die von Heiligen vollbracht werden.

Wenn Sie lieber backen als beten, können Sie eine Menge Seelenkuchen zaubern. Diese einfachen Kuchen, gefüllt mit Gewürzen und Rosinen und mit einem Kreuz belegt, wurden an die Armen verteilt. Nach einigen Überlieferungen gingen Kinder von Tür zu Tür und baten um Seelenkuchen, um Gebete für die Toten zu sprechen - ein möglicher Teilursprung des modernen Süßes oder Saures.

Beide Tage spiegeln die große Bedeutung wider, die mittelalterliche Menschen der Kraft des Gebets beimessen. Es könnte helfen, den Fortschritt eines geliebten Menschen durch die Prüfungen des Fegefeuers und in den Himmel zu beschleunigen. Es könnte einen längst verstorbenen Heiligen auffordern, für Sie einzutreten, egal wie groß oder klein Ihre Probleme sind. Auf dem Weg in die Dunkelheit und Kälte des Winters hätte dies ein Gefühl von Ritual und Beruhigung geboten, das im mittelalterlichen Leben geschätzt wurde. Nur etwas zu beachten, wenn Sie vom Zuckerhoch von Halloween herunterkommen.

Folgen Sie Natalie auf Twitter: @DrMcAnderson

Bild oben: Mittelalterliche Heilige in der British Library MS Additional 16997 f. 137


Schau das Video: BildungsTV in 60 Sekunden - Allerheiligen u0026 Halloween (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Brocleigh

    Ich denke, was ist es - Ihr Fehler.

  2. Bardaric

    Entschuldigung für ein Interferenz ... Ich bin mit dieser Situation vertraut. Sie können diskutieren. Schreiben Sie hier oder in PM.

  3. Gror

    Du hast nicht recht. Ich bin versichert. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden kommunizieren.



Eine Nachricht schreiben