Podcasts

Gemeinsame Rechte und natürliche Ressourcen: Die Charta des Waldes von 1217 in historischer Perspektive

Gemeinsame Rechte und natürliche Ressourcen: Die Charta des Waldes von 1217 in historischer Perspektive

Gemeinsame Rechte und natürliche Ressourcen: Die Charta des Waldes von 1217 in historischer Perspektive

Vortrag von Christian Liddy

Findet am 29. April 2017 im Blackfriars Restaurant in Newcastle statt

Es ist der 800. Jahrestag der Charta des Waldes im Jahr 1217. Ab 1217 wurden Neuauflagen von Magna Carta von der Waldcharta begleitet. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte die Krone in weiten Teilen Englands Exklusivrechte. Mit der Waldcharta wurde ein breiterer Zugang für Jagd, Beweidung und Treibstoff wiederhergestellt. Diese Vorlesung verwendet die Waldcharta als Ausgangspunkt, um über Konflikte um den Zugang zu gemeinsamem Land in einer langen historischen Perspektive nachzudenken.

Um mehr über Christian Liddy zu erfahren, Besuchen Sie seine Webseite an der University of Durham.


Schau das Video: Der Wald in Deutschland, alle wichtigen Daten und Fakten zum deutschen Wald (Dezember 2021).