Podcasts

Eröffnung des Macclesfield Psalter: Gönner und Priorate

Eröffnung des Macclesfield Psalter: Gönner und Priorate

Eröffnung des Macclesfield Psalter: Gönner und Priorate

Artikel von Jennifer Mansfield

Gegeben bei der Der Kreuzgang und das Tor: die Mönche von Lewes Priory und die Laienkonferenz, fand am 1. Oktober 2016 im Lewes Priory statt

Im vierzehnten Jahrhundert waren die Machteliten wie Gönner und Priorate untrennbar miteinander verbunden. Prestige-Manuskripte waren Produkte dieser unauslöschlichen Verbindung. Manuskripte waren üppig und kostspielig in der Herstellung und wurden zu einem mächtigen Tauschmittel auf einem Markt, auf dem die Erlösung der Seelen die Ware war. Ein solches Manuskript, das als Machtobjekt zwischen Patron und Priorat manövrierte, war der Macclesfield Psalter. Es ist nicht zu leugnen, dass der Psalter von Macclesfield für seine verschwenderischen Illustrationen praktisch konkurrenzlos ist. Die vergoldeten Darstellungen struktureller, organischer und allegorischer Elemente sind verlockend und für die mittelalterlichen Empfänger sicherlich von Bedeutung.

Trotz seiner Schönheit und seltenen Pigmente war es nicht nur ein Kunstwerk, das man einfach betrachten konnte. Manuskripte wie dieses wurden zu mächtigen Währungsinstrumenten innerhalb einer aristokratischen Elite, die um königliche Anerkennung und persönlichen Reichtum wetteiferte. Es gibt mehrere dominikanische Vereinigungen innerhalb des Macclesfield Psalter sowie die Beteiligung so mächtiger königlicher Magnaten wie John de Warenne, achter Earl of Surrey und Sussex. Es ist wahrscheinlich, dass der Macclesfield Psalter für eine mächtige religiöse Institution gedacht war, in der die Verwendung des Manuskripts mehr als einem Gönner diente. Die vielen Arme, die ursprünglich im Manuskript enthalten waren, weisen darauf hin. In der Tat war es die Macht und das Prestige solcher Manuskripte, die dazu führten, dass sie in ein Tauziehen zwischen mächtigen Gönnern und Prioraten gerieten.

Sie können Jennifer Mansfield auf Twitter @Jen_Mansfield folgen


Schau das Video: Searching For A 150k Home In Macclesfield Part Two. Location, Location, Location (Dezember 2021).