Podcasts

Die Geschichte des Grals

Die Geschichte des Grals

Die Geschichte des Grals

Vortrag von Liz Warren

Gegeben an der Arizona State University am 10. Januar 2017

Die Geschichte des Grals fasziniert die Menschen seit Hunderten von Jahren. Wie kommt es, dass eine Geschichte, die zum ersten Mal im 12. Jahrhundert geschrieben wurde, im 21. Jahrhundert noch so bedeutungsvoll sein kann? Die Geschichte vom Gral zeigt uns, was passiert, wenn männliche und weibliche Macht unausgewogen sind, wenn Natur und Souveränität nicht respektiert werden und wenn wir nicht mutig sprechen. Trotz der technologischen und materiellen Fortschritte, die seit dem 11. Jahrhundert erzielt wurden, ist unsere Gesellschaft immer noch intensiv mit diesen Themen befasst, und die daraus resultierenden Brachflächen, die diese Probleme nicht angehen, sind entstanden.

Liz Warren, eine Arizonanerin der vierten Generation, ist bekannt für Geschichten, die die heldenhafte Reise des Lebens widerspiegeln - sei es Geschichten über das Aufwachsen in Arizona, Märchen oder Mythen aus alten Traditionen. Sie ist eine Geschichtenerzählerin, Lehrerin, Autorin sowie eine der Gründerinnen des SMCC Storytelling Institute, die seit Herbst 2009 Direktorin ist. Sie erzählt eine Vielzahl von Geschichten, kehrt jedoch zu jenen Geschichten zurück, die die heldenhafte Reise des Persönlichen widerspiegeln Transformation - ob es sich um Geschichten über das Aufwachsen in Arizona, Märchen oder Mythen aus alten Traditionen handelt.


Schau das Video: 12. Jahrhundert Mythos Heiliger Gral. MrWissen2go #jahr100. Terra X (November 2021).