Podcasts

Postapokalyptische Fiktion: Eine Rückkehr ins Mittelalter

Postapokalyptische Fiktion: Eine Rückkehr ins Mittelalter

Postapokalyptische Fiktion: Eine Rückkehr ins Mittelalter

Von Jeremiah Reyes

Papier bei der gegeben 3. Globale Konferenz, gehalten am Mansfield College, Oxford (2014)

Abstract: Ein spezifisches Thema in der postapokalyptischen Science Fiction ist die Rückkehr zu einem neuen mittelalterlichen Kontext. Unser Paradigmenbeispiel ist Ein Gesang für Leibowitz von Walter Miller Jr., der einen weltweiten nuklearen Holocaust darstellt, gefolgt von der Bewahrung des Wissens der modernen Zivilisation durch eine neue Generation von Schriftgelehrten und Mönchen sowie einer umstrukturierten katholischen Kirche. Seine offensichtliche Inspiration ist die Bewahrung des Wissens durch die Mönche nach dem Untergang des Römischen Reiches im dunklen Zeitalter. Interessanterweise endet das Buch mit einem zweiten Atomkrieg in der Zukunft als Anklage gegen die menschliche Fähigkeit zu Gewalt und Zerstörung.

Das gleiche Thema, das auch in ferner Zukunft angesiedelt ist, findet sich in Das Buch der neuen Sonne von Gene Wolfe, eine Geschichte, die mit deutlich mittelalterlichen Elementen wie ihren entscheidenden und kryptischen hagiographischen Bezügen durchsetzt ist, und auch in Düne von Frank Herbert, wo der „Butlerian Jihad“, ein Krieg gegen künstliche Intelligenz, die Menschen dazu bringt, ihre natürlichen Fähigkeiten auf ein beispielloses Niveau und in Richtung einer neuen Art mittelalterlichen Feudalismus zu entwickeln.

Ich möchte die deutlich katholischen und mittelalterlichen Elemente in diesen drei Werken skizzieren, und ich möchte die verwenden De Civitate Dei von Augustinus als interpretativem Schlüssel in meiner Analyse, nämlich der Schwäche der menschlichen Zivilisation im Gegensatz zu Formen der Göttlichkeit. Walter Miller Jr. und Gene Wolfe sind beide katholische Autoren. Frank Herbert wurde katholisch geboren und wuchs dort auf, neigte aber im späteren Leben mehr zum Zen-Buddhismus. Trotzdem kann man zusammenhängende Themen erkennen. Die neuen Heiligen und das Papsttum in der Lobgesang, die Christusfigur Severian und kryptische Hagiographie in der Neue Sonne, die messianische Prophezeiung von Paul Atreides und die Rolle der orange-katholischen Bibel in Düne.


Schau das Video: Wasteland Am Ende der Menschheit Voller Länger - Ganzer film deutsch (Dezember 2021).