Podcasts

Top 10 mittelalterliche Nachrichten von 2016

Top 10 mittelalterliche Nachrichten von 2016

In den letzten zwölf Monaten wurden mehr Entdeckungen und großartige Forschungen über das Mittelalter durchgeführt. In Übereinstimmung mit dem Thema, dass 2016 ist das schlechteste Jahr aller ZeitenUnsere wichtigste Geschichte ist eine deprimierende Geschichte für Mittelalterler.

1. #Femfog

Allen Frantzen (<- Mittelalter) ist eine Verlegenheit für die mittelalterlichen Studien. https://t.co/LYNYnncHMu

- ((Jeffrey J Cohen)) (@jeffreyjcohen) 14. Januar 2016

Allen J. Frantzen gilt als einer der führenden Wissenschaftler auf dem Gebiet der altenglischen / angelsächsischen Studien, der mehrere wichtige Bücher und Artikel verfasst hat. Es scheint jedoch, dass er nach seiner Pensionierung seine Worte darauf gerichtet hat, den Feminismus anzugreifen und sich über die Behandlung von Männern in der heutigen Gesellschaft zu beschweren. Auf seiner persönlichen Website schrieb er einen Beitrag über "Wie man sich aus dem feministischen Nebel herauskämpft", in dem er die Leser ermutigte, "Schnapp dir deine Eier (GYB) und sei der Mann, der du sein willst ..." (der Blog-Beitrag hat seitdem wurde gelöscht, kann aber über gelesen werden Archive.org).

Während der Beitrag einige Monate online war, wurde er erst im Januar von einem Gelehrten bemerkt, und bald verurteilte ein Großteil der mittelalterlichen Studiengemeinschaft den Beitrag als bizarre, frauenfeindliche Beschimpfungen. Sie können einige der Online-Blog-Beiträge lesen Hier, Hier und Hier. Während die Kontroverse nicht die Aufmerksamkeit der Mainstream-Medien auf sich zog (außer für dieser Bericht) In akademischen Kreisen würde viel darüber gesprochen werden, auch bei Konferenzen. Der Umfang der Diskussion wurde erweitert, um die Behandlung von Frauen in mittelalterlichen Studien einzubeziehen, wobei viele junge Wissenschaftler Episoden von Belästigungen durch ihre Vorgesetzten und andere hochrangige Mittelalterler enthüllten.

Während Allen Frantzens Ruf als Gelehrter und als Mensch in Trümmern liegt, scheint er in seinen Überzeugungen standhaft zu bleiben und sogar ein Buch selbst zu veröffentlichen, um seine Ansichten zu erweitern. Die Femfog-Kontroverse hat die mittelalterliche Gemeinde auch gezwungen, einen genauen Blick in den Spiegel zu werfen und Schritte in Richtung größerer Inklusivität und Beendigung der sexuellen Belästigung zu unternehmen.

2. Angelsächsische Insel entdeckt

Während 2016 viele wundervolle archäologische Entdeckungen gemacht wurden, war vielleicht keine faszinierender als die Entdeckung einer Siedlung aus dem 8. Jahrhundert in England, die sich auf einer jetzt versunkenen Insel befindet. Topografische und geophysikalische Untersuchungen wurden durchgeführt, um „einen Ort von internationaler Bedeutung“ zu finden.

3. Schiff aus dem 15. Jahrhundert aus dem Fluss

Nach mehr als 500 Jahren auf einem Flussbett in den Niederlanden war ein Zahnrad aus dem 15. Jahrhundert erfolgreich in gutem Zustand an die Oberfläche gebracht. Der maritime Archäologe Wouter Waldus bezeichnete die Bergung des Schiffs als „eine fantastische Leistung… Das Schiffswrack kann ein Symbol unserer reichen maritimen Geschichte werden, und ich erwarte voll und ganz, dass viele junge und alte Menschen von diesem Schiff begeistert sein und es genießen werden Die faszinierende Geschichte der Hanse. “

4. Umberto Eco, Jonathan Riley-Smith, sterben

Die mittelalterliche Studienwelt verlor 2016 mehrere wichtige Wissenschaftler, darunter den berühmten Schriftsteller und Semiotiker Umberto Eco. Während Eco am besten als Autor von bekannt sein wird Der Name der RoseEr hat auch mehrere Beiträge zu unserem Verständnis von Ästhetik und Philosophie im Mittelalter geleistet.

Später in diesem Jahr haben wir uns auch verabschiedet Jonathan Riley-Smith, der als einer der wichtigsten Historiker der Kreuzzüge gilt. Wir werden auch den angelsächsischen Historiker vermissen James Campbell und Carol Kaske, ein angesehener Gelehrter der spätmittelalterlichen und Renaissance-Literatur.

5. In Frankreich gefundene Gräber mittelalterlicher Muslime

Archäologen, die in Südfrankreich arbeiten, glauben, dass sie habe drei Gräber von Muslimen entdeckt im achten Jahrhundert begraben.

6. Die Todesstelle von König Harold ist umgezogen

König Harold Godwinson wurde 1066 in der Schlacht von Hastings getötet, und es wird angenommen, dass der genaue Ort seines Todes in der Battle Abbey erinnert wurde. In diesem Jahr stellten Experten fest, dass dieser Standort tatsächlich war etwa 20 Meter vom ursprünglichen Ort entferntund die Steinmarkierung wurde pünktlich zum 950. Jahrestag der Schlacht verschoben.

7. Weitere Wikinger in Neufundland

Spannende Neuigkeiten für Mittelalterler in Kanada, als Forscher mit der Erforschung begannen eine mögliche zweite nordische Seite auf der Insel Neufundland. Nachfolgende Ausgrabungen zeigen jedoch, dass noch viel zu tun ist.

8. Versteckte mittelalterliche Städte aufgedeckt

Mit moderner Technologie konnten Archäologen Entdecken Sie mittelalterliche Städte in Kambodscha die unter dem Dschungel versteckt wurden. Weitere Entdeckungen im Jahr 2016 sind a Wikinger-Werkzeugkasten, Byzantinische und osmanische Schiffswracks in der Schwarzes Meer, und 81 Angelsächsische Särge.

9. ISIS zerstört mittelalterliches Kloster

Der Krieg im Irak und in Syrien verursachte im letzten Jahr weiterhin Verwüstungen an Kulturerbestätten. Es zeigte sich, dass der sogenannte Islamische Staat die zerstörteältestes christliches Kloster im Irak. In einigen guten Nachrichten wurden jedoch Hunderte von Texten versteckt, von denen einige aus dem 13. Jahrhundert stammen Erfolgreich gespeichert.

10. Ja, du kannst dich in mittelalterlicher Rüstung bewegen!

Zum Abschluss unserer Top-10-Liste haben wir dieses virale Video auf unserer eigenen Youtube-Seite veröffentlicht -Kannst du dich in Rüstung bewegen? wurde von Daniel Jaquet erstellt und wurde fast 400.000 Mal gesehen.

Sie können auch das Folgevideo sehen - wo a Ritter rast gegen ein moderner Soldat und ein Feuerwehrmann.


Schau das Video: Aggressive War Epic Music Collection! Most Powerful Military soundtracks (Dezember 2021).