Podcasts

Leistungsstarke Patente in angelsächsischer medizinischer Tradition und Exeter-Buchrätsel 48

Leistungsstarke Patente in angelsächsischer medizinischer Tradition und Exeter-Buchrätsel 48

Leistungsstarke Patente in der angelsächsischen medizinischen Tradition und im Exeter-Buch Rätsel 48

Von Megan Cavell

Neophilologus (Juni 2016)

Abstract: Dieser Artikel beschreibt das Exeter-Buch Rätsel 48 im Lichte der vorgeschlagenen Lösungen. Während es üblicherweise entweder als "Kelch" oder "Patene" gelöst wird, argumentiere ich, dass das Rätsel auf die letztere Lösung (OE) hinweist Schalenscheibe). Dieses Rätsel wird normalerweise in Bezug auf sein Gegenstück gelesen, Rätsel 59, den der wissenschaftliche Konsens als „Kelch“ (OE) löst calic oder Husel-Fæt). Jedoch, Rätsel 48 sollte eigenständig analysiert werden, insbesondere angesichts der medizinischen Tradition, die das Schreiben auf Patenten und das Aufführen von Psalmen und anderen Gebeten darüber vorschreibt, um die Krankheit zu heilen. Es ist diese Praxis und die Psalmen, die Rätsel 48 Gesten in der Verwendung des Begriffs galdorcwide (Beschwörung) sowie das direkte Zitat, das Gott anruft, den Sprecher zu heilen.

Einleitung: Wie viele der Rätsel im Exeter-Buch des 10. Jahrhunderts, Rätsel 48 hat seinen gerechten Anteil an Lösungsvorschlägen gehabt. Obwohl es am häufigsten als sakramentales Gefäß interpretiert wird - entweder als Kelch oder als Patene -, wurde es auch als Buch oder Fingerring gelesen und kurz in Bezug auf Münzen, Glocken und Broschen analysiert. Während all diese Lesungen den hohen Status des in dargestellten Objekts anerkennenRätsel 48, argumentiert dieser Artikel, dass Beweise, die die Lösung des Rätsels als unterstützen Schalenscheibe (Patene) findet sich in der angelsächsischen medizinischen Tradition.

Lesen Sie mehr über Megan Cavells Arbeit zu The Riddle Ages


Schau das Video: SweepSuction System. Kehr- und Saugsystem Tornado Timan 3400 (Oktober 2021).