Podcasts

Angelsächsische Motte und Bailey Castle zu verkaufen

Angelsächsische Motte und Bailey Castle zu verkaufen

Diese angelsächsische Motte und Vorburg befindet sich in einem Kleinbauernhof im Dorf Ewyas Harold in Herefordshire und wurde kürzlich auf den Markt gebracht. Es ist von erheblichem Interesse, da es einer von nur drei Orten war, die vor der normannischen Eroberung errichtet wurden.

Bei allen Kleinbauern-Kompromissen handelt es sich um 21 Hektar mit einem Bungalow mit fünf Schlafzimmern, der sich in prominenter Lage befindet und das Monnow-Tal überblickt, für dessen Verteidigung die Burg errichtet wurde, mit spektakulärem Blick auf Monmouth. Gefälschtes Holz vom Standort Motte und zwölf Jahre alte bepflanzte Wälder sorgen für eine nachhaltige Heizung, die durch Warmwassersolarmodule unterstützt wird. Mit weitläufigen Gärten, die eine ausreichende Versorgung mit Gemüse, einem Polytunnel und drei Scheunen bieten, bietet dieser Standort Optionen für die Selbstverträglichkeit für einen neuen Eigentümer.

Das erste Schloss in Ewyas Harold wurde 1048–51 von Osbern Pfingsten erbaut. Es wurde 1052 nach einem Konflikt zwischen den normannischen Adligen und Godwin, Earl of Essex, abgebaut, aber kurz nach der Eroberung in den Jahren 1066–1067 durch William FitzOsbern wieder aufgebaut. Fitz-Osbern wurde 1067 von Wilhelm dem Eroberer als Earl of Hereford gegründet. Die Herkunft des Namens Harold im Titel wird von Leland um 1530 angegeben, der den Ort "Mapheralt" als walisisches Äquivalent von "Sohn von Heralt" bezeichnet. Der Sohn von Harold war Robert, Lord von Ewyas im 12. Jahrhundert. Robert erbte die Lordschaft von Ewyas, wahrscheinlich bis 1135, und war 1147 für die Gründung der Zisterzienserabtei in Dore verantwortlich. Die Burg wurde im 15. Jahrhundert nicht mehr genutzt. Die letzte militärische Nutzung der Burg erfolgte wahrscheinlich während des Aufstiegs von Owain Glyndwr um 1403. Alle Überreste der Burg in Ewyas waren durch den Bürgerkrieg 1645 verschwunden.

Im Jahr 2006 machten Archäologen genaue Pläne für die Erdarbeiten und führten Vermessungen mit Fernerkundungstechniken einschließlich Bodenradar durch. In den Jahren 2007, 2010 und 2011 fanden archäologische Untersuchungen im Zusammenhang mit der Burg und den weiten Gebieten statt. Diese konzentrierten sich zunächst auf die Burg selbst und umfassten geophysikalische Untersuchungen der Motte und der Vorburg. Anschließend richtete sich die Aufmerksamkeit auf die mittelalterliche Prioratszelle, von der angenommen wurde, dass sie sich möglicherweise innerhalb der Burg selbst befand. Diese spätere Untersuchung hat gezeigt, dass dies nicht der Fall war. Die innere Vorburg war von der äußeren durch einen Verteidigungsgraben und wahrscheinlich Befestigungen an ihrer Innenseite getrennt. Die Linie dieses Grabens wurde später zu einer Spur oder Straße, die als King Street bekannt ist.

Die Seite wurde im Tony Robinson Programm am vorgestellt König Harold im Jahr 2002 und in den Programmen von Dan Snow auf Norman Castle Walks im Jahr 2013.

Die Immobilie ist über Sunderlands und Thompson auf dem Markt www.st-hereford.co.uk/property/4159 oder für direkten Kontakt E-Mail [E-Mail geschützt]


Schau das Video: Minecraft Tutorial: Motte u0026 Bailey Castle Survival Village - Part 22 (Oktober 2021).