Podcasts

Buchbesprechung: Assassins Creed: Trial by Fire

Buchbesprechung: Assassins Creed: Trial by Fire

Von Danièle Cybulskie

Assassins Creed: Feuerprobe, eine Zusammenstellung der ersten fünf Comics im neuen Überzeugung eines Attentäters Serie, kommt von den gleichen Autoren, die uns die immens beliebte gebracht haben Töte Shakespeare, eine Comic-Serie, die Shakespeares Kanon spielerisch verwüstete und gleichzeitig ein ganz neues Publikum für seine Stücke anzog. Geschrieben von Anthony Del Col und Conor McCreery, veranschaulicht durch Neil Edwardsund gefärbt von Ivan Nunes, Feuerprobe spielt diesmal mit der Geschichte nach dem Vorbild der Blockbusting Überzeugung eines Attentäters Videospiele von Ubisoft.

Im FeuerprobeCharlotte De La Cruz ist ein Wunderkind für Videospiele, das unschlagbare Missionen in ihrer Lieblings-Online-Welt erfolgreich gemeistert hat. Ihr beispielloser Online-Erfolg macht sie sowohl auf die mysteriöse Bruderschaft der Assassinen (von titelgebendem Ruhm) als auch auf den schändlichen Templerorden aufmerksam. Die Templer versuchen sofort, Charlotte zu töten, weil sie (wie sie später erfährt) die einzige ist, die sie davon abhalten kann, ein mächtiges Relikt - ein Stück Eden - zu erhalten, das ihnen helfen würde, die Menschheit unter ihre Kontrolle zu bringen. Mit Hilfe der Bruderschaft greift Charlotte auf die Erinnerungen ihres Vorfahren Tom Stoddard zu, eines Mörders der Bruderschaft, der während der Hexenhysterie von 1692 auf seiner eigenen Suche nach dem Stück Eden in Salem ankommt. Durch Tom versucht Charlotte, das Relikt zu lokalisieren, während die Bruderschaft versucht herauszufinden, ob eines ihrer vertrauenswürdigsten Mitglieder sie verraten hat.

Es gibt viel zu lieben Feuerprobe. Die Handlung bewegt sich schnell und Del Col und McCreery erklären geschickt die Welt von Überzeugung eines Attentäters ohne klobig zu sein oder den Neuling zurückzulassen. In jedem Kapitel gibt es jede Menge Action, um sowohl Comicfans als auch Videospielfans zufrieden zu stellen. Die Charaktere sind sowohl in der Rasse als auch in der Sexualität unterschiedlich und die weiblichen Charaktere sind stark und voll bekleidet: alles, was in Comics oder Videospielen nicht unbedingt selbstverständlich ist. Weil Charlotte sowohl ihre eigene Realität als auch die von 17 lebtth-century Tom, es gibt die Möglichkeit für Leser, sich im Verlauf der Geschichte auf eine oder beide Figuren zu beziehen, und den Autoren die Möglichkeit, ein dunkles Kapitel der Vergangenheit aus einer modernen Perspektive zu kommentieren.

In Bezug auf die Kunst zeigen Edwards 'Panels seine Liebe zur klassischen Comic-Kunst und Posen sowie sein Studium der Überzeugung eines Attentäters Videospielkunst. Nahaufnahmen ausdrucksstarker Gesichter sind mit weiten, künstlerischen Landschaften und vielen Action-Posen durchsetzt. Es gibt Tafeln von akrobatischen Attentätern, die anmutig durch den Weltraum fallen, und natürlich gibt es eine befriedigende Menge von Überzeugung eines Attentäters Kapuzen-Silhouetten (sowohl männlich als auch weiblich). Die Farben von Nunes sind eindrucksvoll und tragen dazu bei, die Gegenwart und Vergangenheit für den Leser klar zu halten.

Mittelalterler werden in dieser speziellen Serie nicht viel von den historischen Templern finden, sondern sie als übermütige, auf Reliquien jagende Männer betrachten, die sowohl eng mit der politischen als auch mit der religiösen Macht verbunden sind. Die Templer als Anstifter in den Hexenprozessen in Salem zu positionieren, ist keine allzu große Herausforderung, wenn man sie als einen Orden betrachtet, der daran glaubt, dass ihre religiöse Ideologie allen anderen überlegen ist. Aber Sie müssen das Wissen loslassen, dass die Templer zu dieser Zeit nicht existierten und entschieden keine Puritaner waren, und ihre riesige postmittelalterliche Mythologie annehmen, wie Sie es bei allen Zweigen der Welt tun würden Überzeugung eines Attentäters Welt. (Hardcore-Mittelalterler können jedoch durch häufige Verweise auf Dantes besänftigt werden Inferno.)

Das Kreativteam dahinter Feuerprobe ist sich bewusst, dass sie eine künstlerische Lizenz für Geschichte erwerben, und sie beweisen, dass es eine Liebe zur Geschichte ist, die ihre Arbeit beeinflusst, indem sie einen praktischen, sachlichen Bericht über die wirklichen Hexenprozesse in Salem am Ende des Buches für diejenigen haben, deren Neugierde besteht wurde von der Geschichte gereizt. Ihre Arbeit mit Töte Shakespeare hat ihnen ein akutes Bewusstsein dafür gegeben, wie Comics Spaß machen können, sowie ein Tor zum Wissen, etwas, das das Herz eines jeden Historikers wärmen sollte.

Assassins Creed: Feuerprobe ist eine befriedigende Lektüre, die sowohl in ihrer Schrift als auch in ihrer Kunst gut ausgearbeitet ist. Es ist für jeden etwas dabei, von der vom Spieler zum echten Attentäter gewordenen Fantasie über die Erzählung des Doppelbewusstseins bis hin zur praktischen historischen Lektion im Hintergrund. Für Menschen, die von der actionreichen, pseudohistorischen Welt von fasziniert sind Überzeugung eines Attentäters, aber lieber lesen als spielen, dieser Graphic Novel wird genau das Richtige für Sie sein. Feuerprobe ist ab sofort im Buchhandel oder bei erhältlich Titan Comics.

Besuchen Sie die Website von Danièle:danielecybulskie.com
Folgen Sie Danièle auf Twitter:@ 5MinMedievalist


Schau das Video: Assassins Creed Origins. BEST ENDGAME WEAPONS u0026 HOW TO GET THEM! - Fire Sword, Fire Staff u0026 MORE! (August 2021).