Podcasts

VIDEO: Weibliche Sufis im Mittelalter

VIDEO: Weibliche Sufis im Mittelalter

Dr. Lloyd Ridgeon (Referent für Islamwissenschaft, Universität Glasgow)

Dr. Lloyd Ridgeon spricht über die Rolle der Sufi-Frauen im Mittelalter. Ridgeone untersucht positive und negative Darstellungen von Sufi-Frauen in einer Vielzahl von Texten.

Abstrakt

In diesem Artikel wird untersucht, inwieweit Frauen im Mittelalter aktiv waren. Es wird eine Reihe von Perspektiven skizzieren - alle männlich -, die sehr unterschiedliche Ansichten offenbaren, von denen einige die Teilnahme von Frauen an der Tradition positiv und andere frauenfeindlich beurteilten. Die Präsentation untersucht nicht nur die soziale Realität der weiblichen Teilhabe, sondern beschreibt auch, wie einige Sufis eine idealisierte Version der Weiblichkeit präsentierten, in der sich das Göttliche als die ideale Frau manifestierte. Es wird eine Reihe von Texten verwendet, darunter Sufi-Handbücher, Gedichte und Hagiographie. Die Arbeit ist ein Versuch, die Stimmen von Frauen durch diese von Männern verfassten Texte zu hören und ein alternatives Verständnis des Sufismus zu präsentieren, da sich Studien so lange auf die „großen Männer“ des Sufismus wie Rumi oder Ibn Arabi konzentriert haben.


Schau das Video: Frauen im Mittelalter (Juli 2021).