Podcasts

Die Kathedrale und die Stadt

Die Kathedrale und die Stadt

Ein weiteres fantastisches Gespräch. Professor Caroline Bruzelius spricht mit uns über mittelalterliche Kunst, Architektur und die Rolle der Kathedrale in der mittelalterlichen Gesellschaft.

Wie wir sie heute wahrnehmen, befinden sich Kathedralen oft in „herrlicher Isolation“. Nur die Kirche ist von den umliegenden Strukturen des Kreuzgangs, des Bischofspalastes, anderer Wohn- oder Dienstleistungsgebäude und der umschließenden Tore und Mauern, die diese Komplexe vom Rest der Stadt trennten, erhalten. Caroline Bruzelius, A. M. Cogan Professorin für Kunst und Kunstgeschichte an der Duke University und Gastwissenschaftlerin bei Phi Beta Kappa, untersucht unsere Vorstellungen über die Räume und die Rolle der Kathedrale in mittelalterlichen Städten. Aufgenommen am 3. März 2016 im Masyer Gymnasium.

Folgen Sie Professor Caroline Bruzelius auf Twitter: @ carolinebruzeli

Folgen Sie Franklin and Marshall College auf Twitter: @FandMcollege


Schau das Video: Doku Kathedralen - Superbauten des Mittelalters HD (Oktober 2021).