Podcasts

Der schlechteste Fantasy-Film der Welt: Im Namen des Königs

Der schlechteste Fantasy-Film der Welt: Im Namen des Königs

Von Sandra Alvarez

Was bekommst du, wenn du Burt Reynolds, Jason Statham, Ray Liotta und Ron Perlman in einem Film zusammenmischst? Du bekommst einen schrecklichen Film. Diese Welten sollen niemals kollidieren und niemals in einem Fantasy-Film. Leider ist das diese Woche passiert, als ich es gesehen habe Im Namen des Königs;; Ich war festgefahren, einen Film anzusehen, der deine Augen bluten lassen würde. Ich war in der Stimmung für ein wenig Spaß und Fantasie und sah Jason Statham von Actionfilm Ruhm, d. H. Der Transporter, der italienische Jobund dachte, hey, das könnte funktionieren, es ist eine Fantasie und er ist ein Actionstar, es könnte viel Spaß machen. Junge, habe ich mich geirrt?

Lassen Sie mich dies vorwegnehmen, indem Sie sagen, dass ich erst über den Regisseur Uwe Boll gelesen habe, nachdem ich diesen schmerzhaften Film beendet hatte. Ich war so verblüfft darüber, wie schlimm es war, dass ich den Regisseur aufsah, um zu sehen, wie dies jemals das Licht der Welt erblickte. Anscheinend hat Boll eine Erfolgsbilanz für einige ziemlich schreckliche Filme; Er ist allgemein bekannt, hat ein paar Razzies im Gepäck und hatte eine Petition, in der er um genügend Unterschriften gebeten wurde, um ihn zum Austritt aus der Branche zu bewegen. Hätte ich es gewusst, hätte ich diese Katastrophe gerne weitergegeben. Ray Liotta sehen (Goodfellas, etwas Wildes) als böser Zauberer sollte mein erster Hinweis sein, dass dies eine schlechte Idee war.

Die Geschichte
Der böse Zauberer Gallian (Liotta) hat Muriella ausgetrickst, gespielt von Leelee Sobieski (Jeanne d'Arc, Aufstand) sich in ihn verlieben. Er liebt sie nicht und will mit seinen orkähnlichen Krug-Kreaturen das magische Reich von Ehb zerstören. Währenddessen verliert ein einfacher Dorfbewohner namens Farmer (Statham) seinen Sohn und seine Schwiegereltern bei einem Krug-Angriff und lässt seine Frau entführen. Er geht seiner Frau Solana nach, gespielt von Claire Forlani (Treffen Sie Joe Black, Medaillon) mit Hilfe seines Schwagers Basstian, gespielt von Will Sanderson (der zufällig eine Hauptstütze von Uwe Boll ist - er ist in fast allen seinen Filmen zu sehen), und Norick, seinem Adoptivvater, gespielt von Ron Perlman (Hellboy, Söhne der Anarchie). In typischer Weise kämpfen sie auf dem Weg gegen Krug und besiegen den Neffen des simpering Königs, Herzog Fallow, gespielt von Schrei's Matthew Lilliard, besiege Gallian und rette Solana.

Inmitten dieses Chaos haben Sie die schlimmsten Casting-Entscheidungen auf dem Planeten. Anders als Liotta, der sich wie ein italienischer Gangster verhält, der vorgibt, Saruman zu sein, ist das Casting von Burt Reynolds (Boogie Nights, Der Kanonenkugellauf) als König Konreid und John-Rhys Davies von Herr der Ringe Ruhm als Zauberer, sind schmerzhaft zu sehen. Rhys-Davies muss sich nur an Zwerge halten und Reynolds muss weit weg von Fantasy-Filmen bleiben. Die Auswahl schien so zufällig, machte keinen Sinn und infolgedessen wurde der Film schrecklich ausgeführt. Der Dialog war schrecklich, das Handeln übertrieben und die Spezialeffekte bestenfalls mittelmäßig. Das ganze Geld der Welt hätte diesen Film nicht retten können.

Das Urteil
Der Film wurde von der inspiriert Dungeon BelagerungVideospiel. Die meisten Filme von Boll sind Videospielanpassungen. Dieser Film war besonders schlecht, nicht nur aus den oben genannten Gründen, sondern auch, weil es ein sehr kostspieliger Fehler von Boll in Höhe von 60 Millionen Dollar war. Autsch. In Anbetracht dessen, dass dieser Film Sobieski einen Razzie für die schlechteste Nebendarstellerin, Burt Reynolds als schlechtesten Nebendarsteller und drei weitere Razzies einbrachte, ist es mein Ziel in diesem Leben, nie wieder etwas von Uwe Boll zu sehen. Obwohl der Film eine so absolute Katastrophe war, entschied Boll, dass es eine gute Idee war, zwei weitere Fortsetzungen dieses Films zu drehen. Keine davon finden Sie auf dieser Seite - da ich mich weigere, sie zu überprüfen. Je.

Eine andere Sache, auf die man hinweisen sollte - dies war eine "sternenklare" Besetzung. Boll hatte das Geld, um für ein gutes Talent zu bezahlen, verschwendete es aber mit trottenden Dialogen und einer langweiligen Handlung. Er drängte so viele große Namen auf den Bildschirm, wie er sich leisten konnte, und ließ dann einfach diese potenzielle Chemie sterben. Dies war ein Fall, in dem jeder versuchte, einen Gehaltsscheck zu machen, und sicherlich danach jeder, der versuchte zu vergessen, dass er in diesem Film war.

Ich war auch von den offensichtlichen Abzockungen von gestört Der Herr der Ringe: Die zwei Türme. Viele Szenen könnten direkt aus der Schlacht von Helm's Deep stammen, sie waren nicht einmal so gut getarnt. Ich bin überrascht, dass Boll nicht von Peter Jackson verklagt wurde, um ehrlich zu sein. Anscheinend bin ich nicht die erste Person, die darauf hinweist - einige Kritiker haben diesen schlechten Nachahmerversuch bemerkt.

Ich muss das nicht mehr klar sagen, aber dies muss der schlimmste Fantasy-Film sein, den der Mensch kennt, also bleib weit weg davon. Wenn es eine Minuszahl von Sternen gäbe, wäre dies eine -5. Bis nächste Woche und hoffentlich ein viel besserer Film, viel Spaß beim Anschauen!


Schau das Video: Fantasy Movie 2020. Wizard Yin and St. Scorpion 燕赤霞之五尾天蝎. Action film 1080P (Oktober 2021).