Podcasts

Workshop zu digitalen Medien und Mittelalterstudien auf dem Internationalen Mittelalterkongress

Workshop zu digitalen Medien und Mittelalterstudien auf dem Internationalen Mittelalterkongress

Wir von Our Site sind stolz darauf, Ihnen mitteilen zu können, dass wir auf dem Internationalen Mittelalterkongress 2016 einen Workshop abhalten werden.

Möchten Sie Ihr Wissen über das Mittelalter mit der Online-Welt teilen? Möchten Sie Ihr Publikum aufbauen und vielleicht etwas Geld verdienen, indem Sie über mittelalterliche Themen schreiben? In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie im World Wide Web Ihre eigene mittelalterliche Nische finden und wie Menschen mit diesen digitalen Medien Einnahmen erzielen.

In der ersten Hälfte des Workshops wird untersucht, wie effektiv für Websites geschrieben werden kann, wobei der Schwerpunkt darauf liegt, welche Themen und welche Arten von Beiträgen ein starkes Engagement des Publikums hervorrufen. Wir werden uns auch ansehen, was Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist und wie Sie Ihre Website mithilfe von sozialen Medien und E-Mail vermarkten können.

Der zweite Teil des Workshops befasst sich mit Möglichkeiten, mit Ihren Online-Immobilien Einnahmen zu erzielen, angefangen mit der Schaltung von Anzeigen bis hin zur Nutzung des Affiliate-Marketings. Anschließend werden wir untersuchen, wie man Produkte über die Website verkaufen, E-Books erstellen und Ihr Online-Profil zum Unterrichten von Kursen verwenden kann. Schließlich werden wir darüber sprechen, wie man durch Youtubing und Podcasting Geld verdienen kann.

Dieser Workshop ist sehr nützlich für alle, die die Anzahl der Leser auf ihren Websites erhöhen, ihr Wissen über mittelalterliche Studien nutzen möchten, um ein gewisses Einkommen zu erzielen, oder eine Karriere in digitalen Medien planen. Es wird von Mitgliedern unserer Website geleitet, einer der führenden Online-Ressourcen im Bereich der Mittelalterforschung, die seit über sieben Jahren Websites erstellen und betreiben.

Seit 2008 ist Our Site die Medienseite für das Mittelalter und bietet Nachrichten, Artikel und Videos über mittelalterliche Studien. Es ist eine der größten Online-Ressourcen des Mittelalters, mit über einer Million Seitenaufrufen pro Monat und einer großen Anzahl von sozialen Medien, die allein auf Twitter über 43.000 Followern folgen.

Es gibt keine Voraussetzungen für die Teilnahme am Workshop, und Tee und Kaffee werden in der Vormittagspause bereitgestellt. Gebühr: £ 7,50.

Der Workshop findet am Freitag, den 8. Juli von 9 bis 14 Uhr statt. Sie können sich bei der Registrierung für dieses Jahr anmelden Internationaler Mittelalterkongress, gehalten an der University of Leeds


Schau das Video: Die U5 - Hamburgs Mobilität der Zukunft (November 2021).