Podcasts

23 Mittelalterliche Verwendung für Rosmarin

23 Mittelalterliche Verwendung für Rosmarin

Im Mittelalter galt Rosmarin als Wunderpflanze, mit der viele Krankheiten behandelt und gesund gehalten werden konnten. Ein Schriftsteller aus dem 14. Jahrhundert fand 23 Verwendungszwecke, darunter das Schönhalten Ihrer Haare und das Verhindern von Albträumen!

Diese wunderschöne Pflanze mit ihren blauen Blüten stammt aus dem Mittelmeerraum und hat eine lange Geschichte, die auf mythologische Geschichten zurückgeht. Die griechische Göttin Aphrodite soll beim ersten Auftauchen aus dem Meer in Rosmarin gehüllt sein, während der Name eine Geschichte erzählt, dass die Jungfrau Maria einst einen blauen Umhang über einen weißblühenden Busch gelegt hatte, der seine Blüten blau färbte. Schriftsteller aus der Antike lobten die Pflanze für ihre medizinischen Zwecke, und mittelalterliche Bräute trugen einen Rosmarinkranz.

Eine Liste seiner Verwendungszwecke finden Sie in derZibaldone da Canal, ein Buch eines venezianischen Kaufmanns aus dem frühen 14. Jahrhundert. Obwohl er sagt, dass es 25 Verwendungen für Rosmarin gibt, enthält der Text nur 23, aber sie bieten einen faszinierenden Blick darauf, was mittelalterliche Menschen für die vorteilhaften Aspekte von Pflanzen hielten.

Dies sind die Tugenden von Rosmarin, der für alle Krankheiten sehr gut ist; Rosmarin hat 25 Kräfte und alle sind gut.

1. Nehmen Sie zuerst die Blume des Rosmarins, binden Sie sie in ein Leinentuch und kochen Sie sie in Wasser, bis nur noch halb so viel Wasser übrig ist. Verwenden Sie sie gegen alle Krankheiten im Körper und trinken Sie dieses Wasser.

2. Kochen Sie ebenfalls das Blatt des Rosmarins in einem guten, unverfälschten weißen Gewinn und waschen Sie Ihr Gesicht darin, damit Ihr Gesicht weiß und schön und das Haar schön wird.

3. Nehmen Sie ebenfalls die Blume des Rosmarins und machen Sie ein Pulver daraus und binden Sie es an Ihren Arm, und es wird schnell gehen.

4. Nehmen Sie ebenfalls die Blume des Rosmarins und machen Sie eine Paste daraus und befeuchten Sie ein grünes Tuch und putzen Sie Ihre Zähne. Es wird Würmer töten und Sie vor allen Krankheiten schützen.

5. Nehmen Sie ebenfalls die Wurzel des Rosmarins, legen Sie sie auf heiße Kohlen und atmen Sie den Rauch durch die Nase ein. Dadurch verschwindet alles Rheum.

6. Nehmen Sie ebenfalls die Wurzel des Rosmarins und kochen Sie sie in starkem Essig und waschen Sie Ihre Füße darin. Dadurch werden sie fest und stark.

7. Nehmen Sie am Morgen die Blume des Rosmarins und essen Sie sie mit Honig und Roggenbrot, und es werden keine Blasen auf Ihnen aufsteigen.

8. Nehmen Sie ebenfalls die Blätter des Rosmarins und legen Sie sie in Ihr Bett, damit Sie keine Albträume haben.

9. Nehmen Sie ebenfalls den Rosmarin und machen Sie daraus einen Dampf. Er verlängert Ihre Jugend und stärkt Ihre Gliedmaßen.

10. Nehmen Sie ebenfalls das Blatt des Rosmarins, zermahlen Sie es und legen Sie es auf eine Krabbe. Dadurch stirbt es sofort ab.

11. Nehmen Sie ebenfalls Rosmarin und seine Blätter und mahlen Sie sie und machen Sie 6 Löffel Sauce und essen Sie es mit was auch immer Sie wollen, und es wird es gut und gesund machen.

12. Nehmen Sie ebenfalls Rosmarin und bewahren Sie ihn in Ihrem Haus auf, und Sie werden vor Schlangen oder Skorpionen nichts zu befürchten haben.

13. Nehmen Sie ebenfalls ein Rosmarinblatt und geben Sie es in Wein. Dadurch erhält es ein gutes, festes Bouquet und einen guten Geschmack. Es ist sauber und klar.

14. Nehmen Sie ebenfalls das Holz des Rosmarins, legen Sie es in ein Fass oder Fass und trinken Sie den Wein daraus. Es ist gut für jede Krankheit und vertreibt Furunkel der Brust.

15. Ebenso nimm das Blatt des Rosmarins und koche es und wasche deinen Kopf, und große Schwäche vor Wut oder anderen Ursachen wird von dir abfallen, und es wird dir gut gehen.

16. Nehmen Sie ebenfalls Rosmarin und pflanzen Sie ihn in die Erde an der Spitze Ihres Weinbergs, und es wird besser als zuvor.

17. Nehmen Sie ebenfalls das Rosmarinblatt, kochen Sie es mit Weihwasser und verdünnen Sie etwas Weißwein mit diesem Wasser. Machen Sie einen Schluck, damit Sie wieder Appetit auf Essen haben.

18. Nehmen Sie ebenfalls das Rosmarinblatt und kochen Sie es in starkem Essig. Legen Sie es, solange es noch heiß ist, auf Ihren Körper und wissen Sie, dass es Durchfall aus Ihrem Körper zieht.

19. Nehmen Sie ebenfalls das Rosmarinblatt und kochen Sie es in Wasser. Wenn es lauwarm abgekühlt ist, waschen Sie Ihre Füße damit und nehmen Sie dann ein Tuch und wickeln Sie Ihre Beine ein. Alle Entzündungen durch Gicht und andere Krankheiten gehen von Ihnen aus und es wird heilen.

20. Nehmen Sie ebenfalls große Mengen Rosmarinblätter und kochen Sie sie in Wasser und baden Sie den Mann, der durch Krankheit entstanden ist, und er wird wieder gesund.

21. Nehmen Sie ebenfalls Rosmarin und machen Sie ein Feuer daraus und leiten Sie Rauch in ein Loch, in dem Sie wissen, dass es eine Schlange gibt, und sie wird schnell herauskommen.

22. Nehmen Sie ebenfalls das Blatt des Rosmarins und kochen Sie es, und wenn es abkühlt, trinken Sie es. Es wird schnell allen Durst vertreiben und Sie werden wiederhergestellt.

23. Nehmen Sie ebenfalls die Blume des Rosmarins und legen Sie sie in Ihren Koffer, wo Sie Ihr Tuch oder Ihre Bücher aufbewahren, und Sie brauchen keine Angst vor den Würmern zu haben, die sie zerstören können.

Weitere interessante Erkenntnisse aus derZibaldone da Canal:

Das sind schöne Worte, die man verstehen muss

Ein mittelalterlicher Leitfaden zur Vorhersage des Jahres

Bild oben: Rosmarin illustriert in der British Library MS Egerton 747 f. 85v


Schau das Video: Wissenswertes über Rosmarin (Oktober 2021).