Podcasts

Disneys mittelalterliche Ökologien in Schneewittchen und den sieben Zwergen und Dornröschen

Disneys mittelalterliche Ökologien in Schneewittchen und den sieben Zwergen und Dornröschen

Disneys mittelalterliche Ökologien in Schneewittchen und den sieben Zwergen und Dornröschen

Von Kathleen Coyne Kelly

Das Disney-Mittelalter, Hrsg. Susan Aronstein und Tison Pugh (New York: Palgrave, 2012)

Einleitung: Die Geschichte der Animation und ihrer Vorläufer (einschließlich Praxinoskop, Zoetrop und Daumenkino) ist eine Geschichte, in der sich Technologie und Ästhetik ständig gegenseitig beeinflussen und in der die verfügbare Technologie die Ästhetik, den charakteristischen Look eines Gegebenen hervorbringt Epoche. Die frühesten Animationen waren zum Beispiel von dem Wunsch getrieben, die Bewegungen der menschlichen Form zu simulieren, aber solche Animationen konnten dies nur auf begrenzte Weise tun. In der ersten animierten Projektion, Charles-Emile Reynauds Pauvre Pierrot (1892), liegt der Schwerpunkt auf den Bewegungen von Pierrot, Arlequinn und Colombine: Dass sich diese Figuren überhaupt bewegten, war ein Wunder für das Publikum des späten 19. Jahrhunderts. In der ersten fotografierten animierten Projektion von Stuart Blackton Humorvolle Phasen lustiger Gesichter (1906) animiert Blacktons extradiegetische Hand verschiedene Menschen an der Tafel. Trotz der Karikatur der Bilder liegt der Fokus wieder auf dem menschlichen Gesicht und Körper in Bewegung.

Zu einer Zeit, in der animierte Bilder keinen Ton verwendeten, entwickelten die Animatoren durch übertriebene Bewegungen Charakter, und eine solche Übertreibung dominierte das Aussehen früher Cartoons. Gertie der Dinosaurier (1914) ist das erste bedeutende Beispiel für eine sogenannte Charakteranimation, die die Persönlichkeit, den Denkprozess und die Emotionen eines Charakters allein durch physische Erscheinung und Bewegung festlegt. Gerie ist in der Tat eine siegreiche Kreatur. Nach Gertie reichte eine bloße Bewegung nicht mehr aus, um das Publikum zu unterhalten. Walt Disney verstand dies sowohl ästhetisch als auch kommerziell, als er den Charakter von Mickey Mouse schuf. Bei seinen frühen Anweisungen an die Animatoren seiner jungen Firma konzentrierte sich Disney fast ausschließlich auf die Charakteranimation, selbst als er Innovationen im Bereich des Klangs und später der Sprache entwickelte.


Schau das Video: MAVKA. The Forest Song. Official Teaser (August 2021).