Podcasts

Fünf mittelalterliche Chroniken, die Sie online übersetzt lesen können

Fünf mittelalterliche Chroniken, die Sie online übersetzt lesen können

Durch unsere Online-Wanderungen sind wir auf viele übersetzte mittelalterliche Quellen gestoßen. Die meisten Mittelalterler kennen die größeren Textdatenbanken wie die Internet Mittelalterliches Quellbuch und De Re Militari. Es gibt jedoch viele Quellen, die nicht allgemein bekannt sind, einschließlich dieser fünf Chroniken aus dem Mittelalter.

Cassiodorus 'Chronik

Cassiodorus, der römische Staatsmann und Verwalter des ostgotischen Königreichs aus dem 6. Jahrhundert, gilt auch als einer der wichtigsten Schriftsteller des frühen Mittelalters. Zu seinen Werken gehört Chronica, eine Weltchronik von Jahr zu Jahr, die bis 519 n. Chr. reicht. Die meisten Einträge sind recht kurz, aber als das Werk in das sechste Jahrhundert eintritt, bietet das Werk einige detailliertere Informationen. Es wurde von Bouke Procee übersetzt und ist verfügbar aufRoger Pearse's Blog und weiter Academia.edu

Die Chronik von Hermann von Reichenau, 1039-54

Dies ist einer von mehreren Texten, die Graham Loud von der University of Leeds übersetzt und online zur Verfügung gestellt hat. Diese und andere Chroniken konzentrieren sich auf Deutschland und Italien zwischen dem 10. und 13. Jahrhundert, aber Sie können auch Texte finden, die sich auf die Kreuzzüge und Spanien beziehen. Während einige von ihnen später in Büchern von Loud veröffentlicht wurden, sind andere nur bei der erhältlichMittelalterliche Geschichtstexte auf der Übersetzungswebsite.

Die Chronik der 24 Generalminister

Dieses Werk von Arnald von Sarrant präsentiert eine Geschichte des Franziskanerordens von seiner Gründung durch den Heiligen Franziskus von Assisi bis zum Jahr 1378. Es wurde von Noel Muscat übersetzt und ist auf seiner erhältlich Website für Franziskanerstudien.

Die Nürnberger Chronik

Viele Menschen kennen diese beleuchtete Chronik, die von Hartmann Schedel verfasst und 1493 veröffentlicht wurde. Der Text beginnt mit der biblischen Geschichte, bietet aber weiterhin eine Weltgeschichte bis zum 15. Jahrhundert, einschließlich Einzelheiten über viele Städte im Mittelalter Europa. Eine englische Übersetzung wurde 1941 von Walter Schmauch angefertigt, aber nie veröffentlicht - sie wurde als Teil der aufgenommen Nürnberger Chronik Projekt vom Beloit College.

Die Pskov 3. Chronik

Diese Chronik ist eine wichtige Quelle der russischen und baltischen Geschichte und wurde zwischen dem 14. und 17. Jahrhundert in Pskow, einer Stadt nahe der heutigen Grenze zu Estland, erstellt. Es behandelt Ereignisse vom 9. Jahrhundert bis zum Jahr 1650. Anfang dieses Jahres veröffentlichte David Savignac seine Übersetzung des Werks auf seiner Website -Die Pskov 3. Chronik. Sie können auch lesen Dieser Beitrag wo er über das Projekt spricht.


Schau das Video: Fremdsprachen lernen durch lesen. Meine Gedanken und Erfahrungen. Ein paar Tipps. (Oktober 2021).