Podcasts

Top 10 der schönsten mittelalterlichen Manuskripte

Top 10 der schönsten mittelalterlichen Manuskripte

Wie beurteilt man, was ein schönes mittelalterliches Manuskript ist? In unserem Fall wenden wir uns an einen Experten: Giovanni Scorcioni, Mitbegründer von Faksimile-Finder, der führende Anbieter von Faksimile-Ausgaben mittelalterlicher Manuskripte und Bücher.

Giovanni stammt aus Italien und hat fast ein Jahrzehnt damit verbracht, Hunderte mittelalterlicher Werke per Faksimile zu durchsuchen. Hier ist die Liste seiner Lieblingsmanuskripte, die aus den schönsten ausgewählt wurden, die im Mittelalter angefertigt wurden.

1) Lindisfarne-Evangelien (Baumwolle MS Nero D IV ›Britische Bibliothek)

Die Lindisfarne-Evangelien brauchen nicht viele einleitende Worte: Es ist eines der schönsten Werke im einzigartigen Stil der hibernosächsischen oder Inselkunst, das mediterrane, angelsächsische und keltische Elemente kombiniert.

2) Stunden von Jeanne d'Evreux (Acc., Nr. 54.1.2 ›Metropolitan Museum of Art)

Alle Miniaturen sind in Demi-Grisaille, einer Maltechnik, bei der hauptsächlich Grautöne und Farbtöne für Gesicht und Hände der Figuren verwendet werden. Die überraschende Menge an Details, die auf so kleinem Raum angebracht werden können, ist hervorragend.

3) Evangelist von Godescalc (Frau Nouv. Acq. Lat. 1203 ›Bibliothèque Nationale de France)

Warum ist dieses Manuskript so wichtig? In den Worten von Godescalc selbst:

Goldene Wörter sind [hier] auf lila Seiten gemalt,
Die leuchtenden Königreiche des Donners des Sternenhimmels,
In rosarotem Blut enthüllt, enthüllen Sie die Freuden des Himmels,
Und die Beredsamkeit Gottes glitzert mit passender Brillanz
Verspricht die großartigen Belohnungen des Martyriums.

4) Gebetbuch von Claude de France (MS M. 1166 ›Morgan Library & Museum)

Mit den Worten von Roger Wieck, Kurator für Manuskripte in der Morgan Library: „Ein künstlerischer Triumph…“ Das personalisierte Gebetbuch der französischen Königin Claude de France verzaubert uns besonders durch seine zarten Gemälde in einem charmant kleinen Format von 69 x 49 mm. und noch mehr durch den ungewöhnlichen Reichtum an Illustrationen, den es enthält.

5) Psalter St. Albans (MS St. God. 1 ›Dombibliothek Hildesheim; Inv.-Nr. M694› Schnütgen Museum Köln)

Die verschwenderischen Miniaturen und gemalten Initialen bilden eine so ausdrucksstarke und lebendige Farbdekoration, dass man sich vorstellen kann, wie sie sich im Rhythmus der Musik bewegen: eine fantastische Bildergalerie aus der Blütezeit der englischen Buchbeleuchtung.

6) Westminster Abbey Bestiary (Frau 22 ›Westminster Abbey Library)

Von allen Bestiarien gilt das Westminster als eines der schönsten und reich verzierten Bestiarien der Welt und ist voller unglaublicher Beschreibungen, Legenden und Mythen.

7) Wiener Genesis (Codex Theol. Gr. 31 ›Österreichische Nationalbibliothek)

Es ist das älteste lila Manuskript, das heute noch erhalten ist. Das Fragment der Genesis (aus der griechischen Septuaginta-Übersetzung) ist in goldener und silberner Tinte auf einem wunderschön lila gefärbten Kalbsleder-Pergament zusammengestellt. Jede Seite enthält eine aufwendige Miniatur, die den Text darstellt, für insgesamt 48 gut erhaltene Bilder.

8) Schwarze Stunden (M. 493 ›Morgan Library & Museum)

Die Black Hours sind ein Produkt von unvergleichlichem Luxus. Alle 121 Pergamentblätter sind schwarz gefärbt. Um die Schrift vor dem dunklen Hintergrund hervorzuheben, wurden für die Miniaturen nur weißes Blei und opake Farben sowie für das Drehbuch Gold- und Silbertinte verwendet. Nur drei dieser Manuskripte aus schwarzem Pergament sind bis heute erhalten.

9) Morgan Crusader Bible (Frau M.638 ›Morgan Library & Museum; Frau Nouv. Acq. Lat. 2294› Bibliothèque Nationale de France; Frau Ludwig 16 83. M.A. 55 ›Getty Museum)

In diesem Manuskript wird die Geschichte ohne Text sehr detailliert dargestellt und erinnert an die Erschaffung der Welt, die Gerechten Kriege und die Taten der wichtigsten Persönlichkeiten des Alten Testaments. Die Bibel des Kreuzfahrers fasziniert durch ihre reichhaltige und raffinierte Goldverzierung, die die Leuchtkraft der Farben erhöht.

10) Brevier Grimani (Frau I, 99 = 2138 ›Biblioteca Nazionale Marciana)

Ein monumentales Zeugnis für die Pracht der flämischen Kunst, die während der Renaissance geschaffen wurde. Ein herausragendes Merkmal dieses Manuskripts ist vielleicht die Auswahl von Motiven, die zwischen religiösen und Laienthemen wechseln.

Wir danken Giovanni, dass er seine Liste der schönsten mittelalterlichen Manuskripte, die per Faksimile angefertigt wurden, mit uns geteilt hat.

Erwähnenswert ist, dass Giovanni uns dies gerade mitgeteilt hat FacsimileFinder.com wurde kürzlich komplett renoviert und die neue Website wird nächste Woche pünktlich zur Frankfurter Buchmesse veröffentlicht!

Wir konnten uns im Voraus eine kleine Kugel holen und Ihnen das überarbeitete Logo zeigen: Die kleine Eule heißt Athena, süß, nicht wahr?

Sie können seinen Newsletter „Exlibris“ abonnieren, in dem er mehr über diese Bücher spricht und faszinierende Einblicke in das Mittelalter bietet.

Sie können auch mehr über mittelalterliche Manuskripte erfahren:

Ein zerbrochenes Stundenbuch - Speichern eines mittelalterlichen Manuskripts

Beleuchtete Manuskripte: Kunst und Wissenschaft

Manuskripte: Die Archäolozoologie der Tierhaut

Bilder von Burgen aus mittelalterlichen Manuskripten


Schau das Video: TOP 10 OPEN-WORLD-Videospielwelten (August 2021).