Podcasts

Arthur Pendragon, Öko-Krieger

Arthur Pendragon, Öko-Krieger

Arthur Pendragon, Öko-Krieger

Von Laurie A. Finke und Martin B. Shichtman

ArthurianaVol. 23: 1 (2013)

Abstract: Dieser Aufsatz untersucht die Umweltagenden und -ambitionen, die John Timothy Rothwell motivieren, "einen verrückten Biker-Häuptling mit einer Axt", der behauptet, ein "Post-Thatcher" -König Arthur zu sein, seinen Namen ändert und seine politischen Kämpfe gegen die Staat zu Mythen, die um die verlorene ursprüngliche Reinheit des alten Großbritannien trauern. Dieser Artikel blickt auf autoritäre Werte zurück, die seine Ökokritik hinterfragen sollte. (LAP und MBS)

Einleitung: Welche „geduldige Trauerarbeit“ trennt die Fantasie des englischen Erbes von Großbritanniens mittelalterlichen Ursprüngen von den politischen Legitimationsakten eines Artbur Utber Pendragon (geb. John Timothy Rothwell), eines britischen Soldaten, des Sohnes eines Soldaten, der in Armeelagern aufgewachsen ist und Ratsgüter, ein Schwänzender, ein hartnäckiger Täter, ein Alleskönner, ein Reisender, ein verrückter Bikerhäuptling mit einer Axt, der in einem Moment der Offenbarung in einer Kniebeuge des 20. Jahrhunderts behauptet, ein Posten zu sein -Thatcher King Arthur, der seinen Namen ändert, um diese Realität zu reflektieren (zu erschaffen), und der seine politischen Kämpfe gegen den Staat mit Mythen verbindet, die um die immer bereits verlorene ursprüngliche Reinheit des alten Großbritannien trauern und eine Zeit lange vor der Geschichte anrufen, als die Menschen kannten ihren Platz im Universum nicht als Zentrum, sondern als Teile eines größeren Ganzen?

Dies ist die Charakterisierung von Arthur Pendragon, die in angeboten wird Die Prüfungen von Arthur: Das Leben und die Zeiten eines modernen Königs die (Auto-) Biographie von Pendragon und Christopher J. Stone. König Arthur (und wenn wir uns in diesem Aufsatz auf König Arthur beziehen, beziehen wir uns auf diese Rückkehr des späten 20. Jahrhunderts), der Druidengewänder, eine Krone und Excalibur trägt, ist seit Ende der neunziger Jahre in ökologische Konflikte mit solchen Bewahrern verwickelt und Bewahrer der Mythologien der britischen Vergangenheit - und der britischen Denkmäler - wie das englische Erbe, das Parlament und sogar die Monarchie in seinem Wunsch, die Sakralität des Landes zurückzugewinnen.


Schau das Video: Druid King Arthur Pendragon Explains Paganisms Appeal (Oktober 2021).