Podcasts

Ein Fest für einen König in York

Ein Fest für einen König in York

Besucher des jährlichen Yorker Food and Drink Festivals sind eingeladen, das königliche Erbe der Stadt bei einem Abend mit Essen und Trinken zu entdecken, der von zwei der berühmtesten Monarchen der englischen Geschichte inspiriert wurde. Richard III & Henry VIII am Samstag, den 19. September.

Ab der Monk Bar, der Heimat der Richard III Experience, können die Gäste einen mittelalterlichen Drink- und Canapé-Empfang genießen und die Auswirkungen des letzten Plantagenet-Königs von England auf York erkunden, während sie die Ausstellungen in dieser alten Festung erkunden.

Anschließend werden die Gäste, begleitet von kostümierten Gastgebern, durch die Stadt und rechtzeitig zur Barley Hall und zur Tudor-Zeit zu einem üppigen Bankett weitergeleitet, das für Heinrich VIII. Selbst geeignet ist.

Sarah Maltby, Direktorin für Attraktionen des York Archaeological Trust (YAT), kommentierte: „Sowohl Richard III als auch Henry VIII besuchten York während ihrer Regierungszeit mindestens einmal. Richard kam in die Stadt, um seinen einzigen Sohn, Edward von Middleham, 1483 als Prince of Wales im York Minster einzusetzen. Henry kam nur 1541 zu Besuch, als er nach dem Aufstand der Pilgerfahrt der Gnade mit ihm durch den Norden tourte neue Frau, Catherine Howard. Leider war sein Besuch in der Stadt nicht glücklich. Es wird vermutet, dass Catherine in York eine Affäre mit Thomas Culpeper hatte. Wir sind jedoch sicher, dass unsere Gäste während des Food and Drink Festivals eine bessere Zeit haben werden als Henry VIII! "

„Das mittelalterliche Stadthaus, das hinter einer modernen Fassade versteckt war, bis YAT archäologische Ausgrabungen durchführte und die Halle Anfang der neunziger Jahre wieder zu ihrem Glanz zurückbrachte, wird auch ein Fest für den Geist bieten. Die Gäste können alte Texte lesen und einige der exotischeren Diäten unserer königlichen Familien im Laufe der Jahrhunderte kennenlernen. Es besteht auch die Möglichkeit, die neueste Ausstellung in der Barley Hall zu sehen. Power & Glory: York in der Zeit Heinrichs VIII. “

„Englische Könige genossen ihr Essen in großen Mengen. Ein verschwenderisches Bankett mit vielen verschiedenen und aufregenden Gerichten abzuhalten, wurde im Mittelalter und in der Tudor-Zeit als Zeichen von Reichtum und Macht angesehen, daher waren Feste sowohl eine politische als auch eine soziale Angelegenheit. Besucher unseres Festes werden einen Eindruck davon bekommen, wie diese Mahlzeiten gewesen wären, aber ohne die Intrige des Palastes oder die ungewöhnlicheren Vorspeisen wie Pfau oder Cockertrice - die Vorderseite eines gebratenen Schweins, das auf einen gekochten Kapaun genäht ist! “

Ein Fest für einen König - JORVIK Roaming Supper findet am Samstag, den 19. September ab 19 Uhr statt. Tickets kosten £ 45,50 pro Person und sind unter der Telefonnummer 01904 615505 erhältlich. Weitere Informationen finden Sie unter www.barleyhall.co.uk.


Schau das Video: Dimitri Vegas u0026 Like Mike Live At Tomorrowland 2019 FULL Mainstage HD Set (August 2021).