Podcasts

Mittelalterliche Schätze aus dem Digital.Bodleian

Mittelalterliche Schätze aus dem Digital.Bodleian

Im vergangenen Monat haben die Bodleian Libraries der University of Oxford ihre offiziell ins Leben gerufen Digital.Bodleian Online-RessourceHiermit können Benutzer über 100.000 Bilder aus dem Mittelalter anzeigen, herunterladen und freigeben. Dazu gehören die Gough Map, die älteste Karte Großbritanniens, Bilder viktorianischer Brettspiele und sogar eine Sammlung politischer Plakate des 20. Jahrhunderts.

"Digital.Bodleian wird die Reichtümer des Digitalisierungsprogramms von Bodleian in den letzten 20 Jahren zusammenführen und es den Menschen ermöglichen, unsere einzigartigen Sammlungen über eine einzige, innovative Schnittstelle zu entdecken", sagte Lucie Burgess, stellvertretende Direktorin für digitale Bibliotheken bei den Bodleian Libraries. "Es ist ein dynamisches Projekt, daher wird die Website weiter wachsen, da wir 1,5 Millionen Bilder aus früheren Digitalisierungsprojekten und aus zukünftigen digitalen Projekten hinzufügen."

Klicken Sie hier, um den Digital.Bodleian zu besuchen


Schau das Video: The Worlds Most Magnificent Libraries (Oktober 2021).