Podcasts

Fünfzehn angelsächsische Heilmittel für kleinere medizinische Probleme

Fünfzehn angelsächsische Heilmittel für kleinere medizinische Probleme


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie haben die Menschen im angelsächsischen England Kopfschmerzen oder Verdauungsstörungen behandelt? Hier sind fünfzehn Heilmittel für kleinere Beschwerden aus der Lacucgna, darunter, was zu tun ist, wenn Ihr Fingernagel abfällt, und wie Jesus Christus die Zahnschmerzen von Petrus geheilt hat.

Kürzlich entdeckten Forscher im Vereinigten Königreich, dass ein angelsächsisches Mittel gegen Augeninfektionen gegen das Bakterium Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus (MRSA) wirksam ist - was das Interesse an den Möglichkeiten mittelalterlicher Heilmittel für die moderne Medizin geweckt hat.

Es gibt nur eine Handvoll medizinischer Bücher aus dem angelsächsischen England, die sich mit Medizin befassen - eines davon heißt Lacnunga, was im Altenglischen „Heilmittel“ bedeutet. Der Text, der im Manuskript Harley 585 enthalten ist, das in der British Library aufbewahrt wird, wurde Ende des 10. oder Anfang des 11. Jahrhunderts verfasst. Es wurde hauptsächlich in altem Englisch, aber auch in Latein und Altirisch geschrieben und bietet eine Vielzahl von Heilmitteln für Dutzende von medizinischen Problemen für Menschen und in einigen Fällen für Tiere. Die meisten Mittel sind einfache Salben oder Getränke, die aus wenigen Zutaten bestehen, während in anderen Fällen die Lacnunga bietet ein Gebet oder einen Gesang an, der die Gesundheit wiederherstellt.

Hier sind fünfzehn Heilmittel aus dem Lacnunga:

1) Bei Kopfschmerzen: Pfund Rübenwurzel mit Honig; abseihen, den Saft in die Nase geben; Legen Sie ihn mit dem Gesicht nach oben in Richtung Sonne und hängen Sie nach unten, bis das Gehirn erreicht ist. davor soll er Butter oder Öl im Mund haben; dann setze ihn aufrecht; dann lass ihn sich vorbeugen; lass den Schleim aus der Nase fließen; Mach das oft, bis es sauber ist.

2) Ein Augensklave: Nehmen Sie den unteren Teil von Erdbeere und Pfeffer; lege es in ein Tuch, wickle es ein; lege es in gesüßten Wein; tropfen Sie einen Tropfen vom Tuch in jedes Auge.

3) Bei Husten: Nehmen Sie Honig und Samen von wildem Sellerie und Dillsamen. den Samen fein hämmern; dick mit dem Honig mischen und gut pfeffern; Nehmen Sie beim Fasten drei Löffel.

4) Für den Fall, dass ein Mensch oder ein Tier ein Insekt trinkt, wenn es männlich ist, singen Sie dieses Lied, das im Folgenden in das rechte Ohr geschrieben wird. Wenn es weiblich ist, singen Sie es in das linke Ohr:

Gomomil orgomil marbumil marbsai ramum tofeð tengo docuillo biran cuiðœr cæfmiil scuiht cuillo scuiht cuib duill marbsiramum.

Singe diese Beschwörung neunmal ins Ohr und einmal in das Vaterunser.

5) Bei Durchfall: Nehmen Sie ein Hühnerei; zwei Nächte in Essig liegen; Wenn es nicht geknackt ist, tippen Sie ein wenig darauf. lag wieder eine Nacht im Essig; dann schlagen Sie es in Butter; in Öl liegen; dann legen Sie es für eine Weile über ein Feuer, geben Sie zu essen.

6) Bei Schwindel: Nehmen Sie Rue und Salbei und Fenchel und gemahlenen Efeu, Betonie und Lilie; hämmere alle diese Pflanzen zusammen; steck sie in eine Tasche; mit Wasser einweichen, kräftig reiben; lass es in ein Gefäß abfließen; nimm die Flüssigkeit und wärme sie und wasche deinen Kopf damit; Tun Sie dies so oft wie nötig.

7) Für Läuse Salbe: Schweinefenchel, Sellerieblättriger Hahnenfuß, Rettich, Wermut, eine gleiche Menge von all diesen; in ein Pulver hämmern, mit Öl kneten; Salbe den ganzen Körper damit.

8) Wenn sich ein Nagel von einer Hand gelöst hat: Nehmen Sie Weizenkörner, Pfund; mit Honig mischen; auf den Finger legen; Schwarzdornrinde kochen; mit der Flüssigkeit waschen.

9) Für den Fall, dass eine Frau plötzlich dumm wird: Pennyroyal nehmen und zu einem Pulver zermahlen und in Wolle wickeln; lege es unter die Frau; sie wird bald besser sein.

10) Bei Verdauungsstörungen: Lassen Sie das gemeinsame Zentaurium nehmen; zu einem Pulver trocknen, auf Ale oder auf alles streuen, was Sie trinken möchten; du wirst besser sein.

11) Für den Fall, dass eine Person nicht schlafen kann: Nehmen Sie Samen von Henbane und Saft von Spear Mint, rühren Sie sich zusammen und salben Sie den Kopf damit; er wird besser sein.

12) Bei Zahnschmerzen: Christus saß auf einem Marmorstein; Peter stand traurig vor ihm und hielt seine Hand an seinen Kiefer. Der Herr befragte ihn und sagte: „Warum bist du traurig, Peter?“

Peter antwortete und sagte: "Herr, meine Zähne tun weh."

Und der Herr sagte: „Ich beschwöre dich als Migräne oder bösartigen Tropfen durch den Vater und den Sohn und den Heiligen Geist und durch Himmel und Erde und durch die zwanzig Engelsordnungen und durch die sechzig Propheten und durch die zwölf Apostel und durch die vier Evangelisten und von allen Heiligen, die Gott von Anfang an gefallen haben, dass der Teufel ihm, dem Diener Gottes, weder in den Zähnen noch in den Ohren noch am Gaumen Schaden zufügen kann, weder seine Knochen brechen noch kauen kann sein Fleisch, damit du ihm weder im Schlaf noch im Wachen Schaden zufügen kannst, noch ihn sechzig Jahre und einen Tag lang berührst. “

Rex pax nax in Christus dem Sohn. Amen. Unser Vater.

13) Wenn eine Person am Bauch kratzt: Die Pflanze heißt Gullac (Beinwell); graben Sie es Wurzeln aus, machen Sie zu einem Pulver, nehmen Sie einen guten Löffel, eine volle Eierschale von Win oder von gutem Ale und Honig; früh morgens trinken geben.

14) Schreiben Sie dies entlang der Arme gegen Fieber:

+ T + ωA. Und zerquetsche Schöllkraut in Ale: Saint Machutus. Heiliger Victoricus.

15) Wenn sich die Hämorrhoide auf dem Hinterteil einer Person befindet: Nehmen Sie die Wurzeln von Clate, die größere, drei oder vier, und rauchen Sie sie auf heißer Glut. Ziehen Sie dann die von Ihnen gewählte aus dem Herd und schlagen Sie sie und machen Sie sie wie ein kleiner Kuchen, und so heiß wie möglich auf den Rumpf auftragen, wenn der Kuchen abkühlt, dann mehr machen und auf den Rumpf auftragen und ein oder zwei Tage darauf reagieren; Wenn Sie dies tun - es ist bewährte medizinische Praxis -, dürfen die Wurzeln nicht mit einem Eisenwerkzeug gegraben und nicht mit Wasser gewaschen werden, sondern mit einem sauberen Tuch abgewischt werden. und legen Sie ein sehr dünnes Tuch zwischen den Rumpf und den Kuchen.

Sie können diese und weitere Heilmittel in lesen Angelsächsische Heilmittel, Zauber und Gebete aus der British Library MS Harley 585: The Lacnunga, herausgegeben und übersetzt von Edward Pettit und veröffentlicht in zwei Bänden von Edwin Mellen Press. .

Die British Library hat das Manuskript Harley 585 digitalisiert und Sie können Lesen Sie den Text hier.

Siehe auch:Mittelalterliche Heilmittel aus dem Alphabet von Galen

* Bitte beachten Sie, dass diese medizinischen Mittel nur zur historischen Analyse bestimmt sind. Versuchen Sie nicht, diese Heilmittel zu verwenden

Bild oben: British Library MS Harley 585


Schau das Video: Pojďme hledat příčinu nemocí (Kann 2022).