Podcasts

Tausende sind Zeugen der letzten Reise von König Richard III

Tausende sind Zeugen der letzten Reise von König Richard III

Mehr als 35.000 Menschen säumten gestern die Straßen von Leicester und Leicestershire, um die letzte Reise von König Richard III. Zu markieren.

Die sterblichen Überreste von Richard III. Wurden in einer Cortege-Prozession auf einer 22-Meilen-Reise durch die Grafschaft und die Stadt transportiert, bevor sie in der Kathedrale von Leicester ankamen - im krassen Gegensatz zu seinem unwürdigen Ende in Bosworth vor 530 Jahren.

Die Ereignisse eines bedeutsamen Tages begannen mit einer Mahnwache im Morgengrauen gegen 5 Uhr morgens auf der Fenn Lane Farm - neben dem Feld, auf dem Archäologen glauben, Richard habe im Kampf sein Leben verloren - und endeten 13 Stunden später, als der Sarg von Richard III. Offiziell vor den Toren der Kathedrale empfangen wurde Abendgottesdienst.

Nick Rushton, Vorsitzender des Leicestershire County Council, sagte: "Ich war sehr stolz darauf, mit Tausenden von Menschen aus ganz Leicestershire dieses historische Ereignis zu feiern und dem König eine würdige Rückkehr ins Spiel zu ermöglichen."

Der Bürgermeister von Leicester City, Sir Peter Soulsby, fügte hinzu: „Heute war ein unglaublicher Tag für die Menschen in Leicester und Leicestershire, die eine Reihe historischer Ereignisse organisiert haben, die von Menschen auf der ganzen Welt miterlebt wurden. Es stellte sicher, dass ein ehemaliger König von England mit der versprochenen Würde und Ehre zu seiner letzten Ruhestätte gebracht wurde. “

Der Schwerpunkt am späten Morgen lag auf der Universität von Leicester, als eine kurze öffentliche Zeremonie abgehalten wurde, um die sterblichen Überreste von Richard III. Zu markieren. Etwas mehr als zwei Jahre, seit Archäologen der Universität eine Ausgrabung der mittelalterlichen Greyfriars-Stätte durchgeführt hatten.

Ein Sprecher der Universität Leicester erklärte: „Seit unsere Archäologen ihre erstaunliche Entdeckung gemacht haben, besteht weltweit ein phänomenales Interesse an Richard III. Es ist uns eine Ehre, seine sterblichen Überreste am Donnerstag zur Neuintervention an die Kathedrale weiterzuleiten. “

Die Reise des Cortege durch Teile von Leicestershire begann von der Fenn Lane Farm, bevor sich die Massen durch die winzigen Straßen von Dadlington drängten - viele der Soldaten aus der Schlacht von 1485 sind dort begraben - und Sutton Cheney, wo vermutlich Richards Anhänger am Vorabend der Schlacht lagerten .

Im Bosworth Battlefield Heritage Centre des Bezirksrates gab es einen Gottesdienst zu Ehren von Richard III. Und anderen, die mit ihm starben, einschließlich der Beleuchtung der Schlachtfeldflamme durch HRH, den Herzog von Gloucester KG GCVO.

Mehr als 5.000 Menschen wurden in Market Bosworth für die Ankunft der Truppe in der Stadt erwartet, mit Gebeten auf dem Marktplatz, bevor die Prozession durch Newbold Verdon und Desford fortgesetzt wurde.

Über Leicesters Bow Bridge ritt Richard III. In die Schlacht und es gab eine kurze Zeremonie, um seine Rückkehr an denselben Ort zu markieren, bevor eine farbenfrohe Stadt den Sarg auf einem von Pferden gezogenen Leichenwagen begrüßte.

Der Leichenwagen machte sich dann auf den Weg zur Kathedrale für einen Abendgottesdienst von Compline, als die Überreste von Richard III von der Kathedrale empfangen wurden. Die Öffentlichkeit kann den Sarg Montag, Dienstag und Mittwoch vor dem Reintermentierungsdienst am Donnerstagmorgen besichtigen.

Weitere Informationen über die Neuintervention sowie Ereignisse in der Stadt und im Landkreis in den nächsten Tagen finden Sie unter www.kingrichardinleicester.com

König #RichardIII kehrt nach Leicester zurück. Einige Bilder vom bisherigen Tag http://t.co/O3HHL3jXkH #RichardReburied pic.twitter.com/k04FBpPFmF

- BBC News (UK) (@BBCNews) 22. März 2015

Die feierliche Prozession eines mittelalterlichen englischen Königs. #richardreburied #kriiileicester pic.twitter.com/fn5NbKN3ZS

- Sandra Alvarez (@mediaevalgirl), 22. März 2015

Das war ein ziemlicher Tag #richardreburied #RichardIII @KRIIILeicester pic.twitter.com/8g0OeBy4Ae

- Will Johnston (@WHLJohnston), 22. März 2015

Folgen Sie #richardreburied in den nächsten Tagen, um die neuesten Informationen und Bilder im Vorfeld der Neuintervention von König #RichardIII zu erhalten

- Richard III Leicester (@RichardIIILeics) 22. März 2015


Schau das Video: William Shakespeare: Richard III staged by Thomas Ostermeier French (November 2021).