Podcasts

Mittelalter in Bewegung: Open Access in der Akademie

Mittelalter in Bewegung: Open Access in der Akademie

Mittelalter in Bewegung: Open Access in der Akademie

Podiumsdiskussion im 29. Internationale Konferenz über Mittelalteram 24. Oktober 2014

Diskussionsteilnehmer: Thomas Hahn (Universität Rochester), Kevin J. Harty (Universität La Salle), Leah Haught (Georgia Tech / LMC), J. Britt Holbrook (Georgia Tech / Public Policy), Fred Rascoe (Georgia Tech Library), Paul Sturtevant (The Public Medievalist), Jesse G. Swan (Universität von Nord-Iowa), Robin Wharton (Georgia State) und Richard Utz (Georgia Tech / LMC)

Einige großartige Open Access Medieval Journals:

Hortulus: Das Online Graduate Journal of Medieval Studies

Florilegium (Kanadische Gesellschaft der Mittelalterler)

Jährliche mittelalterliche Studien an der CEU

Der digitale Mittelalterler

Das heroische Zeitalter: Eine Zeitschrift des frühmittelalterlichen Nordwesteuropas

Verschiedene Visionen: Eine Zeitschrift für neue Perspektiven der mittelalterlichen Kunst

Wanderungen: Zeitschrift für mittelalterliche Kunst und Architektur

Internationale Zeitschrift für mittelalterliche Geschichte

Mittelalterliches feministisches Forum

Ceræ: Eine australasiatische Zeitschrift für mittelalterliche und frühneuzeitliche Studien

Quidditas, das Journal der Rocky Mountain Medieval and Renaissance Association

Byzanz Symmeikta

Griechische, römische und byzantinische Studien


Schau das Video: Symposium: Die Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf Mensch und Gesellschaft Session 4 (Dezember 2021).