Podcasts

Eine Schatzkammer der Tugenden - Sprüche des Kalifen Ali

Eine Schatzkammer der Tugenden - Sprüche des Kalifen Ali

„Ali ibn Abi Talib (gest. 40 H / 661 n. Chr.) War eine der wichtigsten Figuren in der frühislamischen Geschichte. Als Cousin und Schwiegersohn des Propheten Muhammad wurde er im Jahr 656 der vierte Kalif. Seine Regierungszeit war jedoch von innerer Spaltung innerhalb der muslimischen Gemeinschaft geprägt, und im Jahr 661 wurde er von einem ehemaligen Anhänger ermordet .

In den folgenden Jahrhunderten wurden die Sprüche und Predigten, die Ali zugeschrieben wurden, von verschiedenen islamischen Gelehrten gesammelt. Eine Schatzkammer der Tugenden ist eine der größten Sammlungen, die im 11. Jahrhundert vom Fatimiden-Richter al-Qudaʿi geschaffen wurde. Hier sind Hunderte von Sprüchen enthalten, die sich mit einer Vielzahl von Themen befassen. Hier sind einige ausgewählte Teile:

3 Tage

Die Welt besteht aus drei Tagen: Der Tag, der vergangen ist und alles, was darin war, genommen hat, um niemals zurückzukehren; der Tag, an dem du jetzt bist, den du ausnutzen musst; und der Tag, der keine Sicherheit bietet, da man darin sterben könnte. Gestern ist weise und heute steht ein Freund kurz vor dem Abschied. Alles, was Sie morgen tun können, ist Hoffnung. Wenn gestern jenseits von dir ist, bleibt seine Weisheit dennoch bei dir. Wenn der heutige Tag Sie durch seine Ankunft getröstet hat, war er lange von Ihnen abwesend und wird bald gehen. Nehmen Sie also Proviant von ihm und verabschieden Sie sich von ihm.

Warum Wissen besser ist als Reichtum

Wissen ist besser als Reichtum: Wissen schützt Sie, während Sie Reichtum schützen müssen. Der Wohlstand nimmt mit den Ausgaben ab, während das Wissen damit zunimmt. Wissen ist ein Glaube, dem man folgen muss. Es hilft Ihnen, in Ihrem Leben Gehorsam gegenüber Ihrem Herrn zu üben, und hinterlässt nach Ihrem Tod ein schönes Erbe der Erinnerung. während die Vorteile des Reichtums mit seiner Einstellung aufhören. Und Wissen regiert, während Reichtum herrscht. Diejenigen, die Reichtum horten, sind tot, während sie leben, während die Gelehrten so lange bleiben, wie die Welt bleibt - ihre Personen mögen verloren sein, aber ihre Lehren leben in den Herzen der Menschen weiter.

Entfernungen

Ali wurde gefragt: Wie groß ist der Abstand zwischen Himmel und Erde? Ein beantwortetes Gebet, antwortete er. - Wie groß ist der Abstand zwischen Ost und West? Die Tagestour der Sonne.

Das Herz

Ali sagte: Der wunderbarste Teil des Menschen ist das Herz. Es hat die Elemente der Weisheit und andere, die genau das Gegenteil sind. Wenn das Herz Leben durch Hoffnung ist, erniedrigt Ehrgeiz es; Wenn der Ehrgeiz überkommt, zerstört die Gier ihn. und wenn Enttäuschung aufkommt, tötet das Bedauern sie. Wenn es verschlimmert wird, ist seine Wut weit verbreitet; und wenn es glücklich gemacht wird, vergisst es, umsichtig zu sein. Wenn Angst Einzug hält, beschäftigt sie Vorsicht; und wenn die Sicherheit gewährleistet ist, wird sie durch Unachtsamkeit entfernt. Wenn es Eigentum gewinnt, macht der Reichtum es zu einem Tyrannen; und wenn Armut es berührt, gerät es in Panik. Wenn der Hunger es abmagert, macht ihn die Schwäche fertig; und wenn das Sättigungsgefühl übermäßig ist, unterdrückt es das Überangebot. Jeder Mangel schadet und jeder Überschuss verletzt ihn.

Wer auch immer

Wer zu viel redet, plappert. Wer denkt, nimmt wahr. Wer sich zu lange sehnt, vergisst warum. Wer bekommt, was er will, wird arrogant. Wer zu viel scherzt, wird nicht ernst genommen. Wer etwas tut, wird oft dafür bekannt. Wer Ehebruch begeht, lädt zum Ehebruch ein. Wer hart ist, ist grausam. Wer die Mittelstraße verlässt, weicht ab. Wer das Schwert des Verrats aus der Scheide zieht, wird dadurch getötet. Wer einen Brunnen gräbt, riskiert, hineinzufallen. Wer die Religion verachtet, wird niedergeschlagen. Wer gute Fragen stellt, lernt; wer lernt, vollbringt gute Taten; und wer gute Taten vollbringt, wird gerettet.

Weise Sprüche

Ich wäre vor Gott beschämt, wenn es eine Übertretung gäbe, die größer ist als meine Vergebung, einen Anfall von Wut, der größer ist als meine Nachsicht, eine Schande, die mein Gewand nicht verbergen könnte, oder ein Bedürfnis, das meine Großzügigkeit nicht erfüllen könnte.

Wenn Sie etwas in Ihrem Herzen verbergen, manifestiert es sich in den Versprechern Ihrer Zunge und den Linien Ihres Gesichts.

Das Rennen

Ali sagte: Die Welt hat sich abgewandt und sich verabschiedet. Das Jenseits nähert sich und ist fast angekommen. Heute ist der Tag des Trainings und morgen ist das Rennen.

Weltlichkeit ablehnen

Ali sagte: Gesegnet sind die Menschen, die die Weltlichkeit ablehnen und ihre Wünsche in das Jenseits stellen. Sie nehmen Gottes Erde als Bett, ihren Staub als Bettzeug, ihr Wasser als Parfüm, das Buch als Gewand und das Gebet als Gewand. Sie trennen alle Verbindungen zur Welt wie der Messias, der Sohn Mariens.

Garten Eden

Ali sagte: Bei Gott, eine Gruppe von Menschen wird am Tag der Auferstehung zuerst den Garten Eden betreten. Diese Menschen beteten oder fasteten nicht mehr als andere und führten auch nicht häufiger als andere die Hadsch- oder Urma-Pilgerreise nach Mekka durch. Die Ehre ist dem Wert ihres Verstandes zu verdanken.

Wer ist ein echter Anführer?

Wer sich nicht um sein eigenes Eigentum kümmert, sich nicht um seinen eigenen Ruhm kümmert, nicht zurückflucht, wenn er beleidigt wird, und entschlossen in den Angelegenheiten seines Clans ist. Das ist ein echter Anführer.

Rezepte und Rezepte

Wie Sie behandelt werden möchten, sollte das Maß dafür sein, wie Sie andere behandeln.

Hüten Sie sich vor Entschuldigungen für eine Sünde, die Sie möglicherweise nicht begangen haben. Ihre beste Entschuldigung ist, nicht zu sündigen.

Sei nicht undankbar gegenüber jemandem, der dir einen Gefallen tut - das ist die niedrigste Form der Undankbarkeit.

Lebe in dieser Welt wie auf einer Reise.

Eine vollständige Ausgabe dieser Arbeit finden Sie in Eine Schatzkammer der Tugenden: Sprüche, Predigten und Lehren von Ali mit den hundert Sprichwörtern, die al-Jahiz zugeschrieben werden, bearbeitet und übersetzt von Tahera Qutbuddin und veröffentlicht 2013 von New York University Press. Tahera Qutbuddin ist außerordentliche Professorin für arabische Literatur an der Universität von Chicago. Um mehr über dieses Buch zu erfahren, lesen Sie bitte ihr Interview mit der Bibliothek für arabische Literatur.

Bild oben: Die Investitur von Ali in Ghadir Khumm (MS Arab 161, fol. 162r, 1307/8 Illustration des Ilkhanid-Manuskripts)

Siehe auch:

Rat eines nordischen Gottes: Weisheit aus dem Hávamál

Weise Sprüche aus dem mittelalterlichen Irland - Die Maximen von König Aldfrith von Northumbria

20 großartige Zitate über die Geschichte

Berühmte letzte Worte aus dem Mittelalter


Schau das Video: Stephen Hawking spricht über Gott (Oktober 2021).