Podcasts

Schloss Enniskillen erhält mehr als 2 Millionen Pfund für die Finanzierung des Kulturerbes

Schloss Enniskillen erhält mehr als 2 Millionen Pfund für die Finanzierung des Kulturerbes

Enniskillen Castle, eine der beeindruckendsten Burgen Nordirlands, soll dank eines Zuschusses des Heritage Lottery Fund (HLF) in Höhe von 2,37 Mio. GBP in eine Attraktion von Weltklasse umgewandelt werden.

Viele der historischen Gebäude innerhalb des Schlosskomplexes sollen restauriert und renoviert werden, und ein neues Besucherzentrum wird gebaut, um das verlassene Gebäude zu ersetzen, das sich derzeit am Eingang des Geländes befindet. Das Ergebnis wird eine große Ausstellung und ein Museum sein, die die außergewöhnliche, oft blutgetränkte Geschichte des Schlosses und der Herrlichkeit der Grafschaft Fermanagh und ihres einzigartigen Erbes und ihrer Landschaft erzählen.

Der ursprüngliche Burgfried wurde vor fast 600 Jahren von den Häuptlingen der gälischen Maguire erbaut. Es wurde an einer Stelle errichtet, die einst eine strategische Bedeutung hatte, da es den Kreuzungspunkt zwischen dem oberen und unteren Lough Erne bewacht - einem der wenigen Pässe in Ulster.

Der früheste bekannte Hinweis auf die Stätte findet sich in den Annalen von Ulster im Jahr 1439, in denen darauf hingewiesen wird, dass Tomas Óg Maguire von Domnall Maguire „dem Sommersprossigen“ in seinem eigenen Schloss in Enniskillen gefangen genommen wurde. Es wird angenommen, dass Hugh, der gastfreundliche Maguire, das Schloss vor seinem Tod im Jahr 1428 errichten ließ. Auf einem wichtigen internationalen mittelalterlichen Pilgerweg wurde das Schloss Enniskillen zur Hochburg der regierenden Maguires und zum Zentrum für die Schirmherrschaft der Künste und der Kirche. Der blinde Dichter Tadhg Dall Ó Huiginn malte im späten 16. Jahrhundert ein idyllisches Bild der Burg. Er schrieb über das "schöne Schloss mit seinem leuchtenden Grün ... dem weiß ummauerten Wall zwischen den blauen Hügeln". Auf dem Schloss gab es "Dichter und Minnesänger, satinierte Mädchen, die wundersame goldene Ränder weben, Soldaten, die sich zurücklehnen, Schmiede, die Waffen vorbereiten".

Im 16. Jahrhundert wurde die Burg mehrfach angegriffen und niedergebrannt. Einer der am besten dokumentierten Angriffe auf die Festung fand 1593/94 statt. Die Burg wurde belagert und schließlich von den Engländern unter Kapitän John Dowdall erobert, aber kurz darauf von Hugh Maguire zurückerobert. Die Ereignisse der Belagerung wurden zu dieser Zeit vom Soldaten John Thomas auf einem bemerkenswerten Vogelaugen-Aquarell aufgezeichnet, das jetzt zur British Library gehört.

Das Schloss Enniskillen diente bis ins 20. Jahrhundert als militärische Festung.> Auf dem Gelände befand sich sogar eine Gesundheitsklinik, bevor es zu einer Sehenswürdigkeit wurde.

Sarah McHugh, Leiterin der Museumsdienste im Fermanagh County Museum, sagte: „Wir freuen uns sehr über diese Finanzierung. Der Schlosskomplex wird zu einem großen Anziehungspunkt für Besucher, der die Geschichte des Schlosses, der Stadt und des Landkreises erzählt und ein wahres Tor zur gesamten Region darstellt. “

Es ist geplant, ein neues History Hub-Gebäude zu entwickeln, das Zugang zu den Archiven, Fotografien, der Bibliothek, den mündlichen Überlieferungen und dem digitalen Filmarchiv des Museums bietet. Es wird auch vier neue Galerien geben, die zusätzlichen Raum schaffen, um die wichtigen Sammlungen von Objekten, Bildern und mündlichen Geschichten des Museums in Bezug auf die Region zu präsentieren.

Paul Mullan, Leiter von HLF in Nordirland, sagte: „Wir fühlen uns leidenschaftlich für dieses äußerst wichtige Projekt, das wirklich Weltklasse ist. Unsere Investition wird nicht nur Enniskillen, sondern ganz Fermanagh ein bleibendes Erbe hinterlassen. Wir sind allen Spielern der Nationalen Lotterie sehr dankbar, die diese Art der Finanzierung ermöglichen. “

Siehe auchTop 10 mittelalterliche Schlösser in Irland

Enniskillen Castle-Nordirland, ursprüngliche Heimat der Maguire-Häuptlinge pic.twitter.com/ZJ471bpiVj

- MB Photo Channel (@MariaBoedeker), 20. September 2014


Schau das Video: Necarne Castle, Irvinestown, County Fermanagh, Northern Ireland. (Januar 2022).