Podcasts

Großbritannien und der Beginn Schottlands

Großbritannien und der Beginn Schottlands

Großbritannien und der Beginn Schottlands

Vortrag von Dauvit Broun

Gegeben am 5. Dezember 2013 an der British Academy

Der oft wiederholte Bericht über Schottlands Anfänge in einer "Vereinigung von Picten und Schotten unter Cinaed (Kenneth) mac Ailpín" wurde im Laufe der Jahre zahlreich in Zweifel gezogen. In diesem Vortrag untersucht Professor Dauvit Broun das jüngste Umdenken über schottische Ursprünge, indem er die Rolle Großbritanniens als „Idee“, Verbindungen zu England, die Entstehung Schottlands als Land im 13. Jahrhundert und die Anfänge des schottischen Königreichs selbst diskutiert. Professor Broun wird auch untersuchen, ob dies Auswirkungen darauf hat, wie Schottland heute in Bezug auf Großbritannien gesehen wird.

Dauvit Broun ist Professor an der Universität von Glasgow. Er hält seit 1990 Vorlesungen über schottische Geschichte und hat dort seit 2009 den Lehrstuhl für schottische Geschichte inne.


Schau das Video: Schottland - Meer, Highlands und ein uralter Mythos 2014 (Oktober 2021).