Artikel

Mittelalterliche Stadtmauern als touristische Ressource: Dublin und Chester: eine vergleichende Studie

Mittelalterliche Stadtmauern als touristische Ressource: Dublin und Chester: eine vergleichende Studie

Mittelalterliche Stadtmauern als touristische Ressource: Dublin und Chester: eine vergleichende Studie

Von Pat Dargan

Tourismus und Umwelt, herausgegeben von N. Andrews et al. (Dublin Institute of Technology, 2002)

Einleitung: Irland hat eine große Anzahl von Städten, in denen bedeutende Elemente ihrer mittelalterlichen Mauern bis heute erhalten sind. Die Stadt Londonderry zum Beispiel hat eine fast vollständig intakte Mauer, während Athenry und Fethard zwei weniger bekannte Beispiele sind, bei denen heute wieder praktisch die gesamte Länge ihrer jeweiligen Stadtmauerkreise zu sehen ist. Trotzdem wurde bei der Nutzung dieser Stadtmauern als touristische Ressource überraschend wenig erreicht. Dies steht im Gegensatz zu ummauerten Städten in anderen Ländern wie Avila in Spanien, Aigues-Mortes in Frankreich und Caernarvon in Wales, wo Verteidigungsmauern als sehr erfolgreiche Besucherattraktionen genutzt wurden.

Dieses Papier zielt darauf ab, diesen vernachlässigten Aspekt des Tourismuspotenzials in Irland zu untersuchen, indem zwei gegensätzliche Fallstudien überprüft werden: die Städte Chester im Norden Englands und Dublin in Irland. Im Fall von Chester ist der Mauerweg entlang der praktisch intakten mittelalterlichen Stadtmauer eine wichtige Touristenattraktion, während in Dublin die erhaltenen Teile der Stadtmauer ein beträchtliches - aber noch nicht entwickeltes - touristisches Entwicklungspotential bieten. Der Anstoß für die Studie geht vom Dublin Walking Forum aus, und das Ressourcenmaterial wurde aus einer Vielzahl veröffentlichter Werke, historischer kartografischer Beweise und persönlicher Feldbeobachtungen entnommen. Die Arbeit ist kein detaillierter Aktionsplan, sondern eine konzeptionelle Einführung, die die Machbarkeit der Einrichtung eines Gehwegs um die mittelalterlichen Mauern Dublins in Betracht zieht. In Bezug auf das Format wird zunächst der Erfolg der Chester-Mauern überprüft, gefolgt von einer Analyse der erhaltenen Elemente des mittelalterlichen Dublin und ihres Potenzials für die Einrichtung einer solchen Wanderroute.

Siehe auch Bereisen Sie die Stadtmauern von Dublin mit Ihrem iPhone


Schau das Video: Experiment Mittelalter - die Klosterstadt Meßkirch. Geschichte u0026 Entdeckungen (Januar 2022).