Artikel

Krimis im Mittelalter: Historischer Roman und Kriminalgeschichte

Krimis im Mittelalter: Historischer Roman und Kriminalgeschichte

Krimis im Mittelalter: Historischer Roman und Kriminalgeschichte

FICHTE, JOERG O.

ZAA: Eine vierteljährliche Ausgabe von Sprache, Literatur und Kultur, Band 53 (2005)

Abstract: Nach Ellis Peters 'erstem Brother Cadfael Chronicle Ein krankhafter Geschmack für Knochen (1977) gab es einen regelrechten Boom in mittelalterlichen Mysteriengeschichten. Da alle Autoren behaupten, historische Krimis zu schreiben, kombinieren sie die beiden Genres des historischen Romans und der Detektivgeschichte. Dabei schaffen sie spezifische Bilder des Mittelalters. Die Vorstellung, was mittelalterlich ist und wie das Mittelalter als Ort für Krimis genutzt werden kann, ist Gegenstand des ersten Teils dieser Untersuchung. Die Teile zwei und drei analysieren die Konventionen der modernen Detektivgeschichte, insbesondere der Hinweisrätselgeschichte des Goldenen Zeitalters und der hartgesottenen Schule, und ihre Verwendung in mittelalterlichen Mysterien.

In den letzten anderthalb Jahrzehnten wurde der umfangreiche Abschnitt über Krimis und Krimis in britischen und amerikanischen Buchhandlungen durch einen neuen Typ ergänzt: die mittelalterliche Krimi-Geschichte. Die Slogans auf den Deckblättern der Taschenbuchversionen sprechen den potenziellen Käufer an: „In der Tradition von Ellis Peters 'Bruder Cadfael-Romanen ist Schwester Frevisse sündhaft gut darin, die Geheimnisse der Seele zu erkennen […] und die Verbrechen des menschlichen Herzens zu lösen ”(Margaret Frazer, Die Geschichte des Dieners1993); "In der Tradition von Ellis Peters stellt" Eine Pest in beiden Häusern "den Arzt Matthew Bartholomew vor […]" (Susanna Gregory, Eine Pest in beiden Häusern1996); "Auf jeden Fall ein Ellis Peters-Wettbewerb", Evening Standard (Peter Tremayne, Absolution by Murder, 1997); und "Ellis Peters hat eine Kohorte von Prätendenten auf den Fersen […]", Time Out (Candace Robb, Der Ritter mit gekreuzten Beinen, 2002). Nur P.C. Doherty steht für sich allein: "Der Maestro des mittelalterlichen Mysteriums", Books Magazine (Paul Doherty, Ein Spuk des Mordes, 2003).

Diese Verkaufsgespräche richten sich offensichtlich an diejenigen Käufer, die die historischen Detektivgeschichten von Ellis Peters zu schätzen wissen, die sowohl von Verlegern als auch von Lesern als Quelle dieser besonderen Art von Krimis angesehen werden. Tatsächlich bilden die 1977 erstmals veröffentlichten Geheimnisse von Bruder Cadfael den Beginn eines Subgenres, das kommerziell sehr erfolgreich war. Wie Jacqueline K. Dohn Maas 1995 schrieb: "Es gab zwanzig Titel oder" Chroniken "mit dem klugen Benediktiner mit über 10 Millionen verkauften Exemplaren." Kathryn Kennison zitiert Verkäufer mit den Worten, dass die im mittelalterlichen England angesiedelten Geheimnisse das größte Interesse wecken und mehr verkaufen als jede andere Krimis.

Ellis Peters 'Brother Cadfael Chronicles waren jedoch kein sofortiger Erfolg. Sie haben das nicht gemacht New York Times Bestsellerliste, wie die von Umberto Eco Der Name der Rose did, das 1980 in italienischer Sprache veröffentlicht und 1983 ins Englische übersetzt wurde. Der erste Roman von Brother Cadfael hatte eine bescheidene Auflage von 5.000 Hardcover-Exemplaren, hauptsächlich für den Bibliotheksverkauf. Die Cadfael-Romane wurden weiterhin von Macmillan als gebundene Ausgabe herausgegeben, aber die Verkäufe waren bescheiden und die Wertschätzung begrenzt, was Peters 'Literaturagentin Deborah Owen frustrierte. Sobald das Buch von Eco veröffentlicht wurde, nahmen die Verkäufe jedoch zu. Der große internationale Erfolg von Der Name der Rose war für die Cadfael-Serie von Vorteil, wie Deborah Owen erkannte. Peters wirkte jedoch verärgert, als ihre Bücher als „in der Tradition von Der Name der RoseUnd sie antwortete in einem Interview in Der Wächter: "Sieben meiner Bücher wurden vor dem ersten von Eco veröffentlicht." Vergleiche mit Eco haben sie gereizt, wie aus den Bemerkungen hervorgeht, die drei Jahre vor ihrem Tod 1994 in einem Interview mit Clues gemacht wurden.

 ZAA


Schau das Video: Die Pest Magd Teil 2 Historischer Roman (Dezember 2021).