Plätze zum ansehen

Eilean Donan Castle in Schottland

Eilean Donan Castle in Schottland

Das Eilean Donan Castle ist eines der berühmtesten Schlösser Schottlands und stammt aus dem 13. Jahrhundert. Das Eilean Donan Castle befindet sich auf einer Insel an der Westküste des schottischen Hochlands und ist eine wichtige Touristenattraktion. Es wurde als Kulisse für Filme und Fernsehshows verwendet.

Die Insel Eilean Donan ist nach dem Heiligen Donnán von Eigg benannt, einem irischen Priester, der Ende des 6. Jahrhunderts nach Schottland kam, um den Picten das Christentum zu predigen. Eine Legende besagt, dass er auf der Insel eine Kirche gebaut hat, obwohl noch keine archäologischen Beweise für ein frühmittelalterliches Gebäude gefunden wurden.

Die Insel hat einen Süßwasserbrunnen, in dem sie seit Jahrhunderten bewohnt ist. Die erste Festung auf Eilean Donan wurde um 1260 von Alexander II. Erbaut, um sich gegen nordische Invasionen zu verteidigen. Während des 13.-16. Jahrhunderts wurde die Burg allmählich erweitert und diente als Festung der Mackenzies of Kintail (später der Earls of Seaforth), die Vasallen der Earls of Ross waren.

Im 16. Jahrhundert beschrieb der schottische Kartenhersteller Timothy Pont die Burg:Die Burg von Ylen Donen besteht aus einem starken und schönen Verlies auf einem Felsen, mit einem weiteren Turm, der mit einer schönen Barm-Verwandtschaftswand umgeben ist, mit Obstgärten und Bäumen, die sich in einem Land des Lenth von zwei fast runden Hintern befinden. Es wird früher gesagt, dass das Schloss aus sieben Touren bestand.

1719 wurde die Burg während eines jakobitischen Aufstands von 300 spanischen Soldaten besetzt, aber drei englische Kriegsschiffe griffen die Burg an und zerstörten sie mit Schießpulverfässern weitgehend. Für die nächsten zweihundert Jahre lag Eilean Donan in Trümmern. 1912 wurde die Insel von Oberstleutnant John MacRae-Gilstrap gekauft, der sich bemühte, die Burg wieder aufzubauen und wiederherzustellen. Seine Nachkommen öffneten die Burg 1955 für die Öffentlichkeit und gründeten 1983 die gemeinnützige Stiftung, um die Instandhaltung der Burg zu überwachen.

Ringelblume MacRae, eine ehemalige Hauptverwalterin des Schlosses, sagte in einem Interview: „Auf der ganzen Welt ist Eilean Donan der einzige Ort, an den sich Menschen im Allgemeinen erinnern, wenn sie an Schottland denken. In dieser wunderbar romantischen Umgebung, umgeben von all diesen wunderschönen, mit Bäumen bewachsenen Hügeln, scheint es wirklich eine seltene traumhafte Qualität zu haben. Und daran erinnern sich die Leute. Es ist der Inbegriff des schottischen Schlosses. “

Videos über Eilean Donan Castle

Links

Offizielle Website

Eilean Donan Castle - Folge von Castles of Scotland

Archäologischer Beobachtungsbrief von Eilean Donan Castle

Untersuchung von Burgen in Schottland


Schau das Video: Top 5 Biggest Castles in the World (Dezember 2021).